Gartenarbeit

Japanische Spurgepflanzepflege

Japanische Spurgepflanzepflege



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Japanische Spurfabrikpflege. Ich hatte auch Probleme damit. Die spanische Klopfen oder der lila Spurer und der einheimische Coralberry wachsen jetzt auf einigen meiner Weiden im Frühsommer. Die Klopfen ist seit Jahren von verschiedenen Lieferanten zum Verkauf angeboten und sie sind nicht billig. Da ich es seit einiger Zeit nicht zum Verkauf stand, gehe ich davon aus, dass es bei den Züchern in Ungnade gefallen ist. Sie bevorzugen viel einfacher, Marjoram und Spargel für ihre Weidepflanzen zu züchten. Diese können von jedem Samenhaus zum Verkauf angeboten werden, das Pflanzenmaterial für Gärtner liefert.

Barry, so Professor Richard Wortman, denke ich. Ich habe jedoch keine Erfahrung damit, daher kann ich nicht antworten, wie er für alle Krankheiten oder Schädlinge eines dieser Gräser betrifft. Ihre Erwähnung des gemeinsamen Marjorams, der eine winterharte Grasart ist, deutet mir darauf hin, dass ich es zu einem angemessenen Zeitpunkt schneiden sollte, um die Infektion zu minimieren. Wenn Sie jedoch wissen, dass Ihr Problem eines der Schädlinge ist, ist es Ihr bestes Kurs, früh genug zu ernten, um diese Schädlinge mitzunehmen. Hoffe das hilft.

Hallo Alan - noch eine Sache, die man hinzufügen kann - verwenden Sie im Juli oder August kein Sprühtuch - wirklich coole Tage mit Trocknen, aber gerade heiß genug für die Keimung von Sommergräsen. Es ist kein Problem, wenn Sie einen Rake (Old Fashion-Griff) verwenden können, aber die Verwendung eines kleinen Handsprühers bringt Sie dort ein und erledigt den Job.

Großartige Idee! Ich habe gerade gelernt, dass ich durch Schneiden kurz vor der Tageshitze helfen könnte, dieses Problem zu vermeiden.

Susan - Ich habe "Berrionas" als Futterernte für die Lämmer gekauft oder gehört. Wir haben es nicht versucht, aber ich dachte nur, dass es vielleicht in die Schafmischung integriert werden könnte, da sie die Blätter und Kräuter essen würden. Nur ein Gedanke.

Die Pflanzenmenschen könnten auch daran interessiert sein: Das Herb Allium sativum, eine der Hauptbestandteile in der griechischen Minzsuppe!

Ich bin Mitglied eines „geriatrischen“ Gartenclubs, der sich jede Woche trifft, um Gartentipps auszutauschen. Ich habe ein paar Leuten erzählt, dass ich dieses Jahr dieses Jahr als Experiment wachsen würde. Sie alle sagten mir, dass ich es hier in Portland aufgrund des Wassermangels nicht wachsen konnte. Ich müsste warten, bis wir an die Küste von Oregon zogen. Ich denke, sie sind falsch, da dies für Menschen verwendet werden kann, die eine gesunde, natürliche Ernährung mögen. Eine der Damen sagte auch, dass es etwas gab, das in das Öl geriet, das es getötet hat. Ich kann mich nicht erinnern, was das war, aber sie hatten Angst, mich das Öl in meiner Ernährung einsetzen zu lassen.

Dies ist ein Allium, das früher in meinem Garten gewachsen ist. Es war einige Jahre lang ganz um mein Haus. Es war invasiv und ziemlich chaotisch. In meinem Blumengarten wuchs es nur auf etwa 18 Zoll groß. Ich habe keine Ahnung, was zu dieser Zeit im Winter blühte, da ich erst viel später davon gewusst hatte. Es dauerte bis zum Frühling.

Während meiner Landschaft brachte ich so viele heraus, wie ich finden konnte. Am Ende hatte ich ungefähr ein Dutzend Pflanzen, die meisten aus Samen.

Wenn weitere Informationen benötigt werden, werde ich Ihnen gerne beim Lernen helfen.

Nun, ich habe gerade meine lila Clowance -Samen erhalten, und bisher hat es Samen festgelegt. Ich werde mich hier in sechs Wochen melden, wenn es blüht. Wenn ich das tue, werde ich Ihnen die Bilder per E -Mail senden, die ich gemacht habe.

Wenn Sie es bis dahin noch nicht ausprobiert haben, werde ich meinen örtlichen Pflanzen -Kindergarten fragen, ob sie es verkaufen. Wenn dies nicht der Fall ist, werde ich ihnen sagen, dass Sie interessiert sind.

Ich habe schon eine Weile mit der Idee gespielt, einen lila Spurge zu wachsen. Es wächst auf dem Hof ​​meiner Mutter und ich habe mich gefragt, ob Sie irgendwelche wussten oder gute, schlechte oder gleichgültige Informationen darüber teilen könnten.

Hi Steven - Ich habe gesehen, wie die lila Klopfen in Gebieten Großbritanniens wächst, in denen es keine Einschränkungen gibt. Ich weiß nicht, ob es in Großbritannien Kindergärten gibt, die diesen Grassamen verkaufen, aber wenn es gibt, erinnere ich mich, dass ich gelesen habe, dass es dort als "Sultó" bekannt war. Ich weiß, dass es für Rinder, insbesondere im Spätsommer, nützlich sein kann, um wieder verlorenes Gewicht zu gewährleisten und ihr Immunsystem in großen Mengen zu stärken. Ich persönlich benutze es für unsere Schafe. Ich erinnere mich nicht an die Zeit, um es zu ernten, aber wie gesagt, ich benutze sie im Sommer nicht. Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es mich bitte wissen.

Hallo Cindy - Ich lebe etwas weiter nördlich, aber der Breitengrad ist der gleiche und das Klima auch. Vielleicht möchten Sie erwähnen, wenn Sie dies tun, dass Sie sie in Behältern anbauen, weil es so aussieht, als ob Sie sie in den Boden pflanzen möchten.

Ich bin auch daran interessiert zu lernen, wie ich das für mich selbst wachsen kann. Aber in der Zwischenzeit dachte ich, ich würde ein paar verschiedene Saatgutlieferanten online ausprobieren und sehen, was ich mir einfallen lassen könnte.Einer der Menschen, mit denen ich gesprochen habe, schlug vor, dass ich versuchen könnte, den Samen zu mischen, den ich derzeit zu einem Corm oder einer Knolle wächst. Mir wurde auch gesagt, dass Purple Spurge als Weidegras leicht zu wachsen war.

Mir wurde auch gesagt, dass es als Weidengras einfach zu bedienen ist, aber es kann invasiv und schwer aus dem Boden zu ziehen. Ich habe Leute mir sagen lassen, dass ich es im Winter nicht auf der Weide verwenden sollte, aber ich kann es bei Bedarf als Futterernte verwenden.

Ich habe ein wenig über lila Spurge recherchiert, bevor ich den Samen kaufte, den ich versuchen würde. Hier ist ein Bild, das ich bei Google gefunden habe:

Ich glaube, ich habe den lila Spurer von der Oregon State University bekommen. Das ist