Gartenarbeit

So überwintern Sie Ihre Pflanzen richtig


Du hast dich in einen verliebt Eukalyptus, ein Oleander, ein Mimose, ein Zitrone oder eins Olivier ? So verwöhnen Sie diese Pflanzen in der kalten Jahreszeit.

Kühle Pflanzen sind meist Bäume und Sträucher sowie einige Beetpflanzen. Lesen Sie beim Kauf die Etiketten sorgfältig durch, um herauszufinden, welchen Temperaturen sie standhalten können. Einige, in Regionen, die nicht zu kalt sind, werden sich mit ein paar zusätzlichen "Kleidern" zufrieden geben, andere müssen einfach in die Orangerie zurückgebracht werden.

Überwinterung von Pflanzen: die richtigen Maßnahmen

"Der Winter bereitet sich auf den Herbst vor", raten Brigitte Lapouge-Déjean und Denis Pépin, Autoren des Leitfadens Terre Vivante - Entwicklung und Blüte Ihres Gartens. Beginnen Sie bereits vor Beginn des kalten Wetters ab Oktober mit der Ausrüstung: Es geht darum, die notwendige Ausrüstung zu sammeln, um Wurzeln, Stamm und Blätter vor Frost zu schützen.

Für die oberirdische PflanzenWickeln Sie ihren Topf in eine dicke Decke und / oder Luftpolsterfolie oder in eine dicke Winterdecke. Eine andere Möglichkeit: Vergrabe den Topf in der Erde!

Für die voll- und oberirdische PflanzenErstellen Sie einen Mulch am Fuß: Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Materialien: Stroh, Torf, Flachsmulch, ledrige Blätter von Platanen, Steineiche oder voneléagnusoder sogar Farne oder Zweige von Nadelbäumen. "Verbieten Sie bereits alle wasserhaltigen Materialien (...). Die richtigen Materialien sind und bleiben trocken “. Diese beiden Spezialisten raten für die Installation: „Legen Sie ein paar Steine ​​oder Kieselsteine ​​um den Stumpf, um eine Belüftung zu bilden. oben das gewählte Material in einer gut belüfteten Schicht von ca. 5 cm. Vor allem nicht stampfen. Um alles einzuklemmen, können Sie ein Quadrat mit überwinternden Segeln in einfacher oder doppelter Dicke hinzufügen, das mit 4 Steinen am Boden verankert ist. " Und um hinzuzufügen: "Es ist auch sehr einfach, kleine Sträucher zu schützen, indem man sie mit einer alten Jute oder Plastiktüte oder mit einem Überwinterungsschleier aus mit Polypropylen behandeltem Anti-UV oder sogar einem einfachen Karton bedeckt. 'mit Holzspänen gefüllte Verpackung: Sammeln Sie zuerst die Zweige des Strauchs, um sie zu binden und alles zu umgeben, ohne den mit Stroh, Heu oder Blättern bedeckten Stumpf zu vergessen, und fädeln Sie dann den Beutel um oder Wickeln Sie die Pflanze in eine Rolle Winterschleier, die Sie auf die richtige Größe zuschneiden. “

Orangerie, Wintergarten: für die zerbrechlichsten

Einige große Pflanzen mögen Bougainvillea, Bananenbaum, Oleander im Winter, Kumquat oder Abutilon würde weder einen Winter im Freien noch eine Jahreszeit in einem überhitzten Innenraum tolerieren.

Die Lösung ? Bringen Sie sie ab Mitte Oktober in eine Orangerie oder sogar in einen kühlen, hellen und luftigen Keller. Begrenzen Sie wie bei Pflanzen im Freien das Gießen auf das Nötigste, um die Wurzeln intakt zu halten.

Und sobald die Temperaturen wieder über 5 ° C steigen, versuchen Sie, ihnen einen kleinen Ausflug anzubieten, während Sie immer das Wetter im Auge behalten.

Vorsichtsmaßnahmen für die Überwinterung von Anlagen

"Schnee schützt bestimmte Pflanzen wie Stauden, es ist eher der Wechsel von Frost und Tauwetter, der tödlich ist, und sehr windige Expositionen", erklärt Brigitte Lapouge. „Schützen Sie jedoch auch im Herbst nicht zu früh, da Schnecken und Schnecken dann unter den Schutz rutschen können (…). Im Idealfall kurz vor dem Gefrieren des Bodens abdecken. Nutzen Sie im Winter einen schönen Tag zum Lüften und schütteln Sie alles, um Feuchtigkeit zu entfernen. Und dann… im Frühjahr den Schutz so schnell wie möglich entfernen, um den Boden zu erwärmen. “ Schließlich können Sie auch die Stämme junger Bäume mit Lehm bestreichen, um Risse aufgrund von Frost oder dem plötzlichen Wechsel von Einfrieren / Auftauen zu vermeiden

Weitere Ratschläge finden Sie in dem Buch von Brigitte Lapouge-Déjean und Denis Pépin, Führer Terre Vivante - Aménager und Fleurir Sohn Jardin, herausgegeben von Terre Vivante, 35 €.

Claire Lelong-Lehoang


Fotonachweis: Winterschutz 1 und 2: © Hcast Fotolia Hiverscratch und Winterzip: © Nortene


Video: Kübelpflanzen im Winter richtig überwintern. Topfpflanzen vor Frost Draußen schützen Blumen (Januar 2022).