Gartenarbeit

Coleus: so bunt!


Coleus ist eine prächtige tropische Pflanze, die für die Schönheit ihres bunten und farbenfrohen Laubes bekannt ist.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Coleus
Familie
: Labiaceae
Art
: Staude, Zimmerpflanze

Exposition : Schattiert
Boden : Gewöhnliche, gut durchlässige Blumenerde

Laub : Hartnäckig -Blüte : Sommer

Es wird im Sommer im Garten angebaut, im Winter aber auch als Indoor-Coleus, wo es sich perfekt anpasst.

Coleus pflanzen

Der Coleus, den Sie in einem Topf kaufen, kann gepflanzt werden, egal ob in einem Topf oder im Boden. Er mag sie fruchtbare und feuchte Böden.

Coleus in Töpfen drinnen:

In Innenräumen gewachsen, verlieben wir uns oft im Winter in diese hübsche Pflanze.

Es ist nicht notwendig, Ihre Buntlippe sofort nach dem Kauf umzutopfen, es sei denn, die Wurzeln sind bereits fest.

  • Umtopfen in einen Topf mit größerem Durchmesser wird empfohlen für Ende eines jeden Winters
  • Ab Mitte Mai können wir die Anlage nach draußen bringen

Coleus im Freien:

Wir züchten im Sommer nur im Freien Coleus in unserem Breitengrad, weil es die Kälte fürchtet, wenn die Temperaturen unter 10 ° fallen

  • In einem Pflanzgefäß pflanzen wir den Coleus in einen guten Boden
  • Bevorzugen Sie eine Situation teilweise beschattetvor allem im Sommer.
  • Nach dem Pflanzen regelmäßig gießen
  • Stellen Sie die Pflanzgefäße vor der ersten Erkältung ein

Coleus schneiden:

Die Stecklinge werden ausgeführt im Frühling oder Sommer durch 10 cm lange Stecklinge mit mindestens 2 Blattpaaren.

  • Entfernen Sie die unteren Blätter, um nur 1 Paar Blätter oben zu halten, und pflanzen Sie den Schnitt in Blumenerde (idealerweise spezielle Stecklinge).
  • Halten Sie den Boden ständig feucht und die Pflanze auf einer Temperatur über 18-20 °

Coleus Exposition

Die Exposition von Buntlippen ist sehr wichtig, da sie sich möglicherweise nicht erholen, wenn Sie sie an der falschen Stelle platzieren.

Indoor Coleus:

Im Winter es kann gut sein, ihm das zu geben maximales Licht mit Sonne Ein guter Teil des Tages, um sein Wachstum und seine Entwicklung zu fördern, aber vor allem, um schönes Laub zu erhalten.

Im Sommer-Vermeiden Sie es, Ihre Buntlippe hinter ein nach Süden ausgerichtetes Fenster zu stellen, da die Die Sonne kann Ihre Pflanze verbrennen.

Im Freien braucht Coleus Sonnenlicht, bevorzugt aber hellen Schatten mit Sonne am Morgen oder am späten Nachmittag.

Coleus Wartung

Coleus ist nicht sehr launisch aber behaupten etwas Pflege, insbesondere um sein hübsches buntes und farbenfrohes Laub zu erhalten.

  • Drücken Sie regelmäßig die Enden der Stiele zusammen
  • Entfernen Sie die Blüten, sobald sie erscheinen, da sie nicht von Interesse sind und die Energie der Buntlippe pumpen
  • Halten Sie den Boden immer leicht feucht, da Coleus Dürre hasst

DasDüngemitteleintrag ist nicht unbedingt erforderlich, kann aber empfohlen werden, wenn Sie die sehen Blätter verblassen oder werden weiß, ein Zeichen dafür, dass dein Land arm wird.

Bewahren Sie die Farbe der Buntlippenblätter:

Coleus ist eine Pflanze, deren buntes Laub von rot bis rosa, von grün bis weiß und von gelb bis braun reicht.

Um diese schöne Farbe zu erhalten, benötigt Coleus Sonnenlicht und vermeidet zu heiße Situationen.

Coleus-Krankheiten

Coleus ist anfällig für Angriffe von Mealybugs und es ist oft schwierig, sie loszuwerden, wenn sie nicht rechtzeitig gefangen werden. Eine weißliche Masse dringt in das Laub ein.

  • hier ist wie effektiv Mealybugs behandeln

Es werden auch andere Parasiten gefunden, wie beispielsweise eine bekannte Milbe, dierote Spinne drinnen oder sogar Blattläuse Sommer und Schnecken und Schnecken bei nassem Wetter.

Gut zu wissen über Coleus

Coleus ist sicherlich eines der schönsten Blätter, die zu Hause wachsen. Reich an Farbe und relativ pflegeleicht, ist dies ein ideale Pflanze im Topf oder Pflanzgefäß.

Es findet auch seinen Platz auf einem Terrasse oder Balkon Sommer oder drinnen Winter. Aber zögern Sie nicht, einige Pflanzen zu setzen mitten in einem MassivSie werden sehen, dass der dekorative Effekt genauso interessant ist.

Wenn seine Blätter denen der Brennnessel ähneln, gibt es offensichtlich nur diese Ähnlichkeit, um sie zu vergleichen, weil es so ist weder stechend noch invasiv.

Kluger Tipp

Coleus ist multipliziert sich sehr leicht mit Stecklingen von Stielen, die keine Blüten tragen.


Video: TALLEST u0026 BUSHY Coleus Plant You Would Ever See!!! (Januar 2022).