Gartenarbeit

Seekiefer, die Landeskiefer

Seekiefer, die Landeskiefer


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Seekiefer oder Landeskiefer ist ein symbolischer Nadelbaum des Landeswaldes und der Küste.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Pinus Pinaster
Familie : Pinaceae
Art : Nadelbaum

Höhe
: 20 bis 30 m
Boden : Nicht kalkhaltig und gut durchlässig

Exposition : Sonniger oder Halbschatten -Laub : Hartnäckig

Die Frucht, die Pinienkerne, wird häufig zum Kochen verwendet, weshalb sie manchmal als solche Pinienkerne bezeichnet wird.

Seekiefer pflanzen

Seekiefer wird normalerweise gepflanzt im Herbst, aber es kann auch bis zu sein Monat März-Aprill außerhalb der Frostperioden.

  • Maritime Kiefer mag Sonne.
  • Es braucht eine gute Drainage und nicht kalkhaltige Erde. Wenn Ihr Boden aus Kalkstein besteht, machen Sie eine Grube und füllen Sie sie mit Sand.
  • Es wächst in trockenen Böden und fürchtet vor allem Feuchtgebiete.
  • Der Beitrag vonNadelbaumdünger im Frühjahr wird das Wachstum Ihrer Seekiefer dramatisch verbessern.

Nach dem Pflanzen können Sie die Basis der Kiefer mit mulchen Pinienrinde.

Maritime Kiefer beschneiden

Das Beschneiden von Seekiefern ist nicht erforderlich, aber es ist durchaus möglich, Geweihe auszugleichen oder zu reduzieren.

Unterhaltsschnitt von Seekiefern:

Der Schnitt erfolgt normalerweise am Ende des Sommers vor dem Einsetzen von starker Kälte und Frost, kann aber auch nach dem Frühlingswachstum erfolgen.

  • Sie können die Zweige der unteren Stockwerke schneiden, wobei mindestens die letzten beiden oberen Stockwerke übrig bleiben.
  • Entfernen Sie die weniger kräftigen Zweige, die nach innen wachsen und / oder sich kreuzen.
  • Bevorzugen Sie auch einen ausgewogenen Schnitt, indem Sie der Seekiefer eine harmonische und natürliche Form verleihen.

Wachstum der Seekiefer:

Das Wachstum der Seekiefer wird als relativ schnell angesehen, da sie 30 cm pro Jahr oder fast 1 m alle 3 Jahre erreichen kann.

Es neigt dazu, sich im Laufe der Zeit zu beschleunigen, sobald die Seekiefer vollständig etabliert und im Boden verwurzelt ist.

Die Seekiefer erreicht nach etwa 40 Jahren ihre erwachsene Größe, aber es wird kaum 10 Jahre dauern, bis sie 10 m hoch ist.

Über maritime Kiefer Bescheid wissen

Das Pinus Pinaster ist bekannt für seine sonnenschirmförmige Silhouette und so charakteristisch für den Südwesten mit seinen Moorflächen.

Seine rötliche Rinde, wie die Regenschirm Kieferist genauso dekorativ wie seine steifen grünen Nadeln.

Es ist auch an seinen langen, paarweise gruppierten Nadeln zu erkennen, aber auch an seinen Früchten in Form eines großen Kegels und seinem starken Harzgeruch.

Die Seekiefer hat aber auch andere Vorteile, da sie findet viele andere Verwendungen.

Maritime Kiefer wird in der Tat in den Landes angebaut, um die Sanddünen zu verstärken, aber auch für die Verwendung ihres Holzes in der Tischlerei (Rahmen, Rahmen, Abstellgleis).

Krankheiten der Seekiefer

Seekiefer kann unterliegenProzessionsraupen Kiefer

  • Im Herbst gibt es seidig weißliche Nester, die eine schnelle Vergilbung der Nadeln verursachen

Es gibt keine wirkliche Behandlung für die Prozessionsraupe.

  • Möglicherweise müssen Sie die befallenen Zweige entfernen, während Sie sie zerstören
  • Verwenden Sie Handschuhe, da der Kontakt mit den Raupen stechende Hautreaktionen oder sogar Atemreaktionen hervorruft
  • Die bekannte chemische Behandlung bleibt das Sprühen von Bacillus thuringiensis

Warnung ! Dieser Angriff kann eine ganze Seekiefer zum Scheitern verurteilen

Kluger Tipp

Wir können die Rinde der Seekiefer im Laufe der Zeit wieder herstellen Rindenmulchen.


Foto © Alberto Masnovo, © Pixaterra


Video: Plywood Machinery. Veneer Rotary Line (Kann 2022).