Gartenarbeit

Fumagine: organische Kontrolle und Behandlung


Wenn die Blätter eine schwarze Ablagerung auf der Oberfläche haben, ein bisschen als ob sich schwarzer Ruß über Nacht abgesetzt hätte, spricht man von Rußschimmel.

Als Pilzkrankheit, die Gärtnern bekannt ist, ist Rußschimmel an sich nicht sehr schwerwiegend, aber er ist oft das Ergebnis eines Angriffs durch störendere Schädlinge wie Blattläuse bei dem die Mealybugs.

Capnodium oleaginum oder Fumago salicina ist letztendlich ein Pilz, dessen Sporen sich auf dem zuckerhaltigen Honigtau der gerade genannten Parasiten entwickeln.

Symptome von Rußschimmel, schwarz auf den Blättern

Die Hauptursache für die Entwicklung von Rußschimmel ist das Vorhandensein von Insekten und Schädlingen wie Blattläusen, Weißen Fliegen und Mehlwanzen.

Diese entwickeln einen süßen und klebrigen Honigtau, der es dem als rußiger Schimmelpilz bezeichneten Pilz ermöglicht, sich schnell abzusetzen und zu wachsen und so einen zu bilden schwarze Schicht auf den Blättern.

Selten gefährlich für die Pflanze kann es dennoch zu Rußschimmel kommen Photosynthese reduzieren wenn es alle Blätter bis zu einer großen Dicke bedeckt. Dann kommt sie zu Ersticken Sie das Blatt was am Ende verdorrt.

Wenn andererseits Rußschimmel nur wenige schwarze Flecken darstellt, ist der Schaden oft sehr begrenzt.

Vorbeugende Behandlung gegen Rußschimmel

Es gibt keine wirkliche vorbeugende Behandlung gegen Rußschimmel und wenn er auftritt, ist es oft an der Zeit, dies herauszufinden.

Einige Aktionen können jedoch das Risiko des Auftretens begrenzen.

  • Stellen Sie sicher, dass die Pflanze gut genährt und gut bewässert ist. Eine Pflanze, die durch schlechten Boden oder Wassermangel geschwächt ist, ist eine gefährdete Pflanze
  • Diversifizieren Sie die Pflanzen und Blumen in Ihrem Garten. Dies ist der beste Weg, um sie auf natürliche Weise vor Krankheiten zu schützen.

Rußschimmel behandeln

Es ist ganz einfach, die Blätter mit zu besprühen Bordeaux-Mischung sollte ausreichen, um rußigen Schimmel zu entfernen. Bei Bedarf 1 oder 2 Mal verlängern.

Ein wirksames Mittel gegen Rußschimmel ist auch der Kampf gegen die dafür verantwortlichen Insekten.

Hier sind die Behandlungen:

  • Behandle Blattläuse
  • Kämpfe gegen Mealybugs
  • Weiße Fliegen behandeln

Sobald die Pflanze behandelt und von diesen sperrigen Schädlingen befreit wurde, ist es ratsam, Reinigen Sie das Laub um ihm jede Chance zu geben, seine Rolle voll zu spielen.

Verwenden Sie dazu ein mit leicht seifigem Wasser angefeuchtetes Tuch und spülen Sie es anschließend mit klarem Wasser ab.

Durch die Behandlung von Rußschimmel organischer Weg Sie erhalten insbesondere das Ökosystem, das die Pflanzen umgibt Bienen die dann kommen, um auf den Blumen zu suchen.

Pflanzen, die von Rußschimmel befallen sind

Wir finden rußigen Schimmel auf einer großen Anzahl von Pflanzen wie Obstbäume (Apfelbaum, Birnenbaum, Olivier, etc ...) von Heidekrautpflanzen (Rhododendron, Kamelie, Hortensie, etc ...), at Gemüsegarten (Tomate, etc ...) aber auch vonZiersträucher (Oleander, Rosenstrauch) und D 'Zitrusfrüchte (Orangenbaum, Zitrone, Pampelmuse, Bergamotte, etc ...)


© Scot Nelson (Foto 1 Flickr)


Video: Tomatenkrankheiten, Nährstoffmangel bei Tomaten - Balkongarten (September 2021).