Lebensmittelrezepte

Quiche Lorraine, das Wesentliche

Quiche Lorraine, das Wesentliche


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hier ist das köstliche Quiche-Lothringen-Rezept, das einfach und schnell zu einem echten Gourmet-Vergnügen wird.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Mürbeteigbrötchen
  • 200 g geräucherter Speck
  • 150 g geriebenes Emmental
  • 4 Eier (oder 2 ganze Eier + 2 Eigelb)
  • 40 cl flüssige Sahne (oder 20 cl Milch + 20 cl Sahne)
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1/2 TL. Ölsuppe
  • Salz, Pfeffer

Quiche Lorraine Rezept

Den Backofen auf 180 ° C vorheizen (th.6).

- Das Mürbteiggebäck in einer scharfen Form ausrollen. Stellen Sie es in den Kühlschrank.

- Legen Sie den Speck in einen Topf mit kaltem Wasser. Zum Kochen bringen, den Speck 1 Minute nach dem Kochen abtropfen lassen. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Speck 5 Minuten bräunen.

Auf Papiertüchern abtropfen lassen.

In einer Salatschüssel,

  • brechen und legen die Eier
  • schlagen sie zu einem Omelett
  • Sahne einfüllen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

- Nehmen Sie das Mürbeteiggebäck aus dem Kühlschrank (so abgekühlt, der Teig verformt sich beim Kochen nicht), verteilen Sie den Speck gleichmäßig und bestreuen Sie ihn mit Emmental.

Mit dem Inhalt der Salatschüssel bedecken.

- 30 bis 40 Minuten backen und kochen. Überprüfen Sie den Gargrad des Kuchens: Setzen Sie die Klinge eines Messers ein, wenn die Quiche gekocht ist, sollte sie sauber herauskommen.

Auf einem Rost leicht abkühlen lassen, in gleiche Teile schneiden und warm oder kalt genießen!

Chef's BBA

- Am Ende des Garvorgangs sollte die Oberfläche der lothringischen Quiche schön gefärbt sein.

- Dieses Rezept kann in kleinen Einzelformen hergestellt werden. Ebenso können Sie sie in Miniaturen machen und als Aperitif genießen!

- Für Kinder kann dieses Rezept mit Geflügel- oder Schinkenstücken, Streichhölzern oder Schinkenwürfeln verwendet werden (entsprechend dem Inhalt Ihres Kühlschranks anzupassen!).

Auf der Kellerseite Wein zur Quiche Lothringen

Als Vorspeise oder Hauptgericht ist die Quiche, obwohl ursprünglich aus Lothringen, ein großer Klassiker der Haushaltsküche in ganz Frankreich. Sein knackiger und weicher Charakter, seine aromatischen Noten, die den rauchigen Speck vermischen, und die Milchigkeit von Emmentaler und Sahne sind in aller Erinnerung. Dieses Gericht, dessen Weichheit und Rundheit einen fetten und schmelzenden Charakter annehmen kann, erfordert Weine, die Tiefe und Kontrast bringen, um Schwere zu vermeiden. Für Rotliebhaber wird die Frische und Fruchtigkeit eines roten Sancerre aus der Rebsorte Pinot Noir auf allen Ebenen in einer komplementären Harmonie kontrastieren.

Für Liebhaber von Weißweinen können wir einen differenzierteren Vergleich mit einem St. Véran suchen, der die notwendige Erleichterung in den Mund bringt und gleichzeitig einen aromatischen Bereich mit milchigen Noten und getrockneten Früchten in Richtung des Gerichts bietet. Roséliebhaber können ihrerseits das berühmte Toul-Grau in einer Allianz probieren, die dem Ursprung des Gerichts entspricht.
Maurice Chassin

Rezept: T. Bryone, Foto: C. Herlédan


Video: Quiche Lorraine in Hash Brown Crust (Kann 2022).