Gartenblumen

Stipa tenuifolia: "Engelshaar"


Die Stipa Tenuifolia, auch als Engelshaar bekannt, ist ein Gras, das für seine schönen goldenen Glanzlichter bekannt ist.

Eine beliebte Pflanze, die dem Garten einen Hauch von Natürlichkeit verleiht.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Familienname, Nachname : Stipa tenuifolia
Familie : Poaceae
Art : Staude, Gras

Höhe
: 50 cm
Exposition : Sonnig
Boden : Gewöhnlich, gut durchlässig

Laub
: Hartnäckig -Blüte : Mai bis Oktober

Es ist pflegeleicht und findet aufgrund seiner schönen dekorativen Wirkung sehr gut seinen Platz in einem Blumenbeet, aber auch in einem Topf.

Pflanzen von Stipa tenuifolia

Ungeachtet Frühling oder Herbst in Eins gut durchlässiger Boden.

Wähle ein sonniger Platz und bevorzugen einen Ort an der Vorderseite eines Massivs, um seine hervorragenden Ohren voll auszunutzen.

  • Die Stipa Tenuifolia ist winterhart und hält Temperaturen bis -10 ° C stand
  • Engelshaar bevorzugt arme Böden als zu reiche
  • Multiplikation mit Teilung des Büschels im Herbst.

Schneiden von Stipa:

Die Stipa Tenuifolia ist eine der am einfachsten zu schneidenden Pflanzen.

  • Nehmen Sie einfach einen Stiel mit seiner Wurzel
  • Dann pflanzen Sie diesen Schnitt in Blumenerde
  • Halten Sie den Untergrund feucht
  • Pflanze, wenn der Stiel verwurzelt ist

Schneiden Sie die Stipa, Engelshaar

Es ist eigentlich kein Schnitt erforderlich, aber es ist vorzuziehen, die Stängel am Ende des Winters zurückzuschneiden, damit sie von Jahr zu Jahr hübsch aussehen.

Tatsächlich stimuliert das Abschneiden eines Teils des ausgetrockneten Laubes das Auftreten neuer, sehr grüner Triebe.

  • Verwenden Sie dazu eine scharfe Schere.
  • Schneiden Sie den getrockneten Teil der Stipa ab, ohne die jungen grünen Triebe zu berühren, die entstehen

Stipa tenuifolia, Engelshaar

Diese wunderschöne Staude ist Teil der großen Grasfamilie und bietet von Sommer bis Herbst herrliche goldene Halme.

Sie können die Stipa in mehrjährigen oder Strauchbeeten, aber auch isoliert oder zur Präsentation ihres hervorragenden Laubes installieren.

Die Wartung ist sehr einfach und die dekorative Wirkung ist von Frühling bis Winter garantiert.

Die Stipa wird sowohl in Beeten als auch in Töpfen, Wannen oder Pflanzgefäßen angebaut.

Es ist immer am besten, Engelshaare in kleinen Gruppen zu pflanzen, um einen natürlichen und wilden Effekt im Garten zu erzielen.

Kluger Tipp auf Stipa Tenuifolia

Engelshaar ist besonders für arme Böden geeignet, aber gefürchtet, wenn es zu nass ist.


Um auch zu lesen:


Video: Pampasgras pflanzen, düngen, pflegen und schneiden (Januar 2022).