Lebensmittelrezepte

Carpaccio nach Erdbeer-, Radieschen- und Rote-Bete-Salat


Der Carpaccio-Stil mit Erdbeer-, Radieschen- und Rote-Bete-Salat ist eine leichte und farbenfrohe Vorspeise, aber auch einfach und schnell zuzubereiten.

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 neue Zwiebeln
  • 100 g Petit Billy (oder halbtrockener Mist oder Feta usw.)
  • 250 g Erdbeeren
  • 250 g Zuckerrüben Flut (Chioggia usw.)
  • 1 Haufen Rettich
  • 2 EL. Esslöffel Apfelessig
  • 3 EL. Esslöffel Olivenöl
  • 3 EL. von Sonnenblumenöl
  • Fleur de Sel, frisch gemahlener Pfeffer

Carpaccio nach Erdbeer-, Radieschen- und Rote-Bete-Salat

- Zwiebeln und einen Teil ihrer Stängel schälen, waschen und hacken.

- Den Käse zerbröckeln.

- Erdbeeren waschen, trocknen, schälen und hacken.

- Rote Beete waschen, schälen und hacken.

- Radieschen waschen, schälen und hacken.

- Bereiten Sie die Vinaigrette vor: In einer Schüssel die Lilie, den frisch gemahlenen Pfeffer, den Essig und das Öl anrichten. Gut mischen.

- In kleinen Tellern Rote Beete, Radieschen und Erdbeeren anrichten. Mit frischem Ziegenkäse oder Feta bestreuen.

- Zum Servieren mit der Vinaigrette beträufeln und mit den grün geschnittenen Zwiebeln bestreuen.

Erfahren Sie mehr über Rüben

Rot, Weiß, Gelb, die Zuckerrüben ist seit langem Gegenstand sorgfältiger Auswahl, um sich ab Mitte des 19. Jahrhunderts definitiv seinen Platz an französischen Tischen zu sichern.

In den Mittelmeerküsten beheimatet, wurde es dort wegen seiner Blätter oder Wurzeln angebaut, mit denen das Vieh gefüttert wurde.

Noch heute werden seine Blätter wie Spinat für Menschen oder Futter für Tiere gegessen, und seine Wurzel hat viele Verwendungszwecke gefunden.

Das weiße Sorte wird zur Herstellung von Zucker verwendet, rote und gelbe Sorten werden als Gemüse gegessen, wobei letzteres besonders für seinen angenehm süßen Geschmack geschätzt wird.

Rezept: A. Beauvais, Foto: F. Hamel


Video: Rohnen Rote Rüben Salat (Januar 2022).