Lebensmittelrezepte

Boeuf Bourguignon: ein großer Klassiker

Boeuf Bourguignon: ein großer Klassiker


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Beef Bourguignon ehrt Rindfleisch, Wein und Marinade.

Zutaten für 6 Personen:

  • 1,5 kg Rindfleisch (Futter, Ferse, Scoter)
  • 150 g Speck
  • 1 kg Karotten
  • 200 g Champignons
  • 150 g Babyzwiebeln
  • 1 Liter Rotwein
  • 4 oder 5 Schalotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Strauß garni
  • 10 cl Olivenöl
  • Salz Pfeffer

Rindfleisch Bourguignon Rezept

Das Rindfleisch-Bourguignon-Rezept kann morgens zubereitet werden, ist aber viel besser, wenn es am Vortag (24 Stunden im Voraus) zubereitet wird, damit das Rindfleisch gut mariniert ist.

Wählen Sie für Wein vorzugsweise einen Wein aus Burgund oder dem Süden, der ziemlich kraftvoll ist.

  • Schneiden Sie das Fleisch in gleich große Stücke von ca. 4 bis 5 cm pro Seite
  • Zwiebel schälen und fein hacken
  • Die Karotten schälen und in Stücke schneiden
  • Den Knoblauch zerdrücken
  • Alles in eine Schüssel geben und den Rotwein einfüllen, bis das Fleisch vollständig bedeckt ist
  • Fügen Sie die 2 geschälten Karotten, Pfeffer und Bouquet garni hinzu
  • Mindestens 6 Stunden (bis zu 24 Stunden) im Kühlschrank marinieren

Sobald das Fleisch gut mariniert ist, kann es in einer Auflaufform, idealerweise aus Gusseisen, gekocht werden

  • Entfernen Sie das Fleisch, indem Sie es getrennt von der Marinade abtropfen lassen, damit nur das Fleisch auf der einen Seite, das Gemüse auf der anderen Seite und der Wein auf der anderen Seite bleiben
  • Das Olivenöl in der Auflaufform erhitzen
  • Fügen Sie das Fleisch hinzu und bräunen Sie jede Seite etwa 10 Minuten lang an
  • Fügen Sie den Speck, das Gemüse aus der Marinade hinzu und bräunen Sie es noch einige Minuten an
  • Dann die Marinade einschenken und die Auflaufform abdecken
  • Lassen Sie das Leder mindestens 2 Stunden bei schwacher Hitze
  • Nach 2 Stunden den Rest der Karotten hinzufügen
  • Die Pilze in Scheiben schneiden und zum Kochen sowie zu den Zwiebeln geben
  • Leder noch 45 Minuten einwirken lassen
  • Wenn die Sauce zu flüssig ist, können Sie sie mit Stärke (z. B. Maismehl) korrigieren.

Einmal gekocht, können Sie das servieren Beef Bourguignon mit gedämpften Kartoffeln für ein komplettes Gericht.

Der Rindfleisch-Bourguignon ist am nächsten Tag noch besser, wenn er wieder erhitzt wird ...

Guten Appetit !


Video: BOEUF beef BOURGUIGNON - By (Kann 2022).