Gartenarbeit

Wie erstelle ich einen exotischen Garten?

Wie erstelle ich einen exotischen Garten?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Geben Sie Ihrem Äußeren das ganze Jahr über ein Urlaubsgefühl! Ein exotischer Garten ermöglicht es Ihnen, Kontinente zu durchqueren, ohne Ihr Zuhause zu verlassen.

XXL Laub, originelle Blumen und Farben, entdecken Sie 8 Tipps zur Schaffung eines exotischen Gartens.

Palmen und Bananenbäume

Wer sagt, exotischer Garten sagt Kokospalmen! Viele Menschen träumen zu Hause von einer Palme, wissen, dass einige Sorten in unseren Regionen sehr gut wachsen. Dies ist der Fall bei Trachycarpus fortunei und Wagnerianus, die große fächerförmige Blätter bieten. Diese beiden Arten sind beständig gegen Temperaturen bis zu -15 ° C.Sie sind daher nicht nur der Mittelmeerküste oder der Bretagne vorbehalten!

Um einen echten tropischen Effekt zu erzielen, sollten Sie vermeiden, eine Palme allein in einem traditionellen Garten aufzustellen. Dies kann eine kleine Aufgabe sein.

Zögern Sie nicht, es mit einem japanischen Bananenbaum (Musa basjoo) zu kombinieren. das sehr große Blätter entfaltet und die gleiche Winterhärte wie Trachycarpus hat.

Beeindruckende Blumen

Wenn wir an einen exotischen Garten denken, denken wir sofort an bunte und originelle Blumen. Die Kniphofia erfüllen diese Rolle gut!Diese mehrjährige, einen Meter hohe Staude bietet große gelbe, orangefarbene oder rote Blütenstiele. Hardy, einige Sorten werden in einer teilweise schattierten Exposition gepflanzt.

Sie werden von einer Grevillea rosmarinifolia begleitet. Wie der Name schon sagt, hat dieser robuste Strauch rosmarinartige Blätter. Sie sind mit roten Blüten geschmückt, die aus langen Blütenblättern und Staubblättern bestehen, die auf sich selbst aufgerollt sind. Eine schöne botanische Neugier!

Kakteen und Sukkulenten

Um einen exotischen Garten zu schaffen, haben wir zwei Möglichkeiten: Ein tropischer Stil, inspiriert von heißem und feuchtem Klima, oder ein trockener Garten, inspiriert von der Wüste! Sie werden verstehen, Kakteen sind Teil von Option 2.

Diese Pflanzen sind sehr dekorativ und wirken stark exotisch. Es ist durchaus möglich, echte Betten mit Kakteen und Sukkulenten zu schaffen. Der Vorteil ist, dass sie sehr wenig Wartung erfordern. Installieren Sie Agaven oder Aloe. Diese Sukkulenten bestehen aus langen Blättern in Rosetten mit einer spitzen Spitze.

Manchmal grün, bunt oder bläulich, sind sie zwischen 30 cm und 1,50 m hoch. Einige Arten vertragen Temperaturen bis zu -15 ° C, während andere gefrieren. Auf der anderen Seite brauchen alle trockenen Boden und fürchten Feuchtigkeit. Pflanzen Sie sie in der Nähe von Cylindropuntia imbricata, einem Kaktus, der Kälte verträgt.

Farbe!

Die Gärten im tropischen Stil erlauben gewisse Exzentrizitäten. In einem Dschungel sind Pflanzen üppig und allgegenwärtig. Zögern Sie nicht, in Ihrem Garten eine Wand grün zu streichen, um das Gefühl von pflanzlichem Überschwang zu vermitteln. Es wird so aussehen, als hätten Sie mehr Pflanzen. Sie können auch auf leuchtende Farben setzen, um das Grün der Blätter zu wecken. Pink, Rot, Orange, Gelb ... Warme Farben stehen im Rampenlicht und beleben den Garten.

Möbel im Dschungelstil

Wir achten auf jedes Detail, indem wir Möbel im tropischen Stil auswählen. Rattan und bildet Gartenlounges mit einem böhmischen Look.

Eine farbenfrohe Hängematte verstärkt diesen Urlaubsgeist und florale Stoffe betonen die Dschungelseite. Verwenden Sie Bambusstangen, um eine Pergola zu machen! Sehr dekorativ, vermittelt es den Eindruck, auf einer einsamen Insel zu sein.

Wir fügen ein paar Hocker, Skulpturen in Form tropischer Pflanzen oder Ananas, Beleuchtung, Spiegel ... und voila hinzu!

Eine Wasserquelle

Ein tropischer Garten profitiert von einer feuchten Atmosphäre und milden Temperaturen. Sie können in Ihrem Garten keinen subtropischen Wald anlegen. Sie können jedoch einen Wasserpunkt einführen, um den Klang seines Flusses zu genießen. Brunnen, Pools, Schwimmbad, Spa, Kanäle ... Sie haben die Qual der Wahl, um die tropische Atmosphäre zu kreieren, nach der Sie sich so sehnen.

Große Massive

Der exotische Garten hat keinen großen Rasen und keine Hecke, wie man sie in unseren modernen französischen Gärten findet. Wir säen keinen Rasen, aber wir verfolgen große Gassen, die von tiefen Beeten begrenzt werden. In der Tat nehmen tropische Pflanzen mit imposantem Laub Platz ein! Es sind diese großen Betten, die dem Garten den ganzen Stil verleihen und Sie vor der Nachbarschaft verstecken. Durch das Entfernen des Rasens haben Sie auch mehr Platz für die Terrasse. Sie können dann mehrere Wohnräume mit unterschiedlichen Terrassen erstellen, natürlich aus exotischem Holz!

Riesige Blätter

Fallen Sie auf Pflanzen mit riesigen Blättern, sie werden sofort wirksam! Im Schatten hat Fatsia japonica große, immergrüne Blätter, die wie große Hände geformt sind.

Brasilianischer Rhabarber hat abgerundete Blätter mit Zahnkanten von bis zu 2 m Durchmesser! Im gleichen Stil bietet Astilboides tabularis runde Blätter bis zu 60 cm.

Vergessen Sie nicht den Dryopteris wallichiana, einen großen Farn, der bis zu 1,5 m hoch wird.


Video: Japanische Wollmispeln - Anbau in Deutschland und Geschmack (Kann 2022).