Gartenarbeit

Welche Winterblumen für meinen Pflanzer?


Im Frühling und Sommer wird oft daran gedacht, einen Pflanzer auf Ihrem Balkon anzubauen. Der Winter bringt aber auch Blumen und Farben!

Entdecken Sie unsere Auswahl an Winterblumen für Pflanzgefäße!

Lesen Sie auch:

  • Liste von 10 Winterblumen für den Garten
  • Heather, Farben im Herzen des Winters

Heather blüht den ganzen Winter

Die Winterheide beginnt im späten Herbst zu blühen und dauert bis zum späten Winter. Somit bietet dieser Unterstrauch mehrere Monate lang weiße oder rosa Blüten! Es hat Zweige mit Blüten in Form von Glöckchen errichtet. Die Blüten bedecken den größten Teil der Pflanze, was ein schöner Farbtupfer ist.

Hier sind zwei niedrige Sorten, die sich ideal für Pflanzgefäße eignen.

  • Erica carnea „Springwood White“: weißes Heidekraut mit einer Höhe von 25 cm am Hafen und eher Bodendecker.
  • Erica x darleyensis Kramers Rote: kompakte Sorte mit einem abgerundeten Wuchs von 35 cm Höhe, bedeckt mit einer leuchtend rosa Blüte.

Sie können Heidekraut im Herbst oder Frühling in einem Pflanzgefäß pflanzen, ausgenommen Frostperioden. Zögern Sie nicht, mehrere Sorten zu installieren, um den Pflanzer zu füllen. Lassen Sie zwischen jeder Pflanze 30 cm Abstand. Die Klumpen vor dem Pflanzen in einem Wasserbecken einweichen, damit sie gut hydratisiert sind. Bereiten Sie ein abtropfendes Substrat mit einem Bett aus Tonkugeln und einer Mischung aus Heidekraut, einem Viertel Blumenerde oder Gartenerde und einem Viertel Perlit vor.

Alpenveilchen, kleine bunte Akzente

Einige Alpenveilchen haben den Vorteil, im tiefsten Winter zu blühen. Sie bilden eine Rosette aus ovalen Blättern, dunkelgrün, schlicht oder marmoriert mit Weiß. Aus diesem Laub entstehen aufrechte grüne oder violette Stängel. Die Einzelblüten bestehen aus 5 weißen oder rosa Blütenblättern, abgerundet und gebogen. Hier ist eine Auswahl von Alpenveilchen, die im Winter blühen.

  • Cyclamen coum: rosa oder weiße Blüten und lila Stängel. Erreicht eine Höhe von 15 cm und widersteht bis zu -20 ° C.
  • Cyclamen persicum (aus Persien): Je nach Sorte sind die Blüten rosa, weiß, rot oder lila. Die Pflanze erreicht 15 cm bis 30 cm und widersteht nur bis -5 ° C.

Alpenveilchen schätzen ein gut durchlässiges Substrat und Schatten oder Halbschatten. Legen Sie sie in einen mit leichter Blumenerde gefüllten Pflanzer über eine Drainageschicht. Schieben Sie die Knolle zwischen Juli und Oktober 1 cm tief nach oben. Regelmäßig gießen, um den Boden kühl, aber im Winter nicht feucht zu halten. Denken Sie daran, während des Gießens während der Blütezeit etwas Flüssigdünger hinzuzufügen. Unterbrechen Sie das Gießen von Frühling bis Sommer allmählich.

Hellebores, hübsche Schnittblumen

Die Weihnachtsrose trägt einen treffenden Namen, da sie je nach Sorte von Dezember bis März bis April blüht. Diese Blumen trotzen der Kälte und bieten uns ihre schönen Farben im Herzen des Winters. Ein Büschel immergrüner Blätter taucht aus Stielen auf, die mit einsamen 5-Tepal-Tassenblüten und langen Staubblättern bedeckt sind. Die Farben sind je nach Sorte unterschiedlich und manchmal original: grün, schwarz, pink, weiß ... Die Tepalen haben manchmal dunklere Ränder und Venen sowie kleine Flecken im Herzen.

Alle Nieswurz blühen im Winter, hier eine Auswahl originaler Sorten.

  • Orientalische Nieswurz „Double Verte guttatus“: Von Februar bis April sind die doppelt gerundeten mandelgrünen Blüten an der Basis der Tepalen mit Purpur gesprenkelt.
  • Eastern Hellebore Slaty Blue: Von Februar bis April zeichnet sich diese Sorte durch die fast schwarze Pflaume ihrer nach unten gerichteten Schalenblüten aus. Sein grün-cremefarbenes Herz bildet einen guten Kontrast zu den Tepalen. Seien Sie vorsichtig, es ist giftig!
  • Hellebore "Walbertons Rosmarin": Von November bis April bietet diese Nieswurz offene rosa Blüten mit spitzen Tepalspitzen.

Hellebores Liebe kühle, tiefe und reiche Böden. Legen Sie sie in eine Mischung aus Blumenerde und Kompost und in einen großen Behälter. Der Pflanzer sollte im Schatten oder Halbschatten installiert werden, da diese Blumen die volle Sonne fürchten. Denken Sie daran, zweimal im Jahr Kompost hinzuzufügen und den Boden kühl zu halten.


Video: How to Overwinter Canna Lily Bulbs (August 2021).