Gartenarbeit

Der Steinpfeffer: der Unverwundbare des Gartens (oder fast)


Stonecrop zusammenfassend :

lateinischer Name : Sedum sp.
Gemeinsamen Namen : Stonecrop oder Sedum
Familie : Crassulaceae
Art : Staude

Hafen : Variabel je nach Art (Bedeckung bis aufrecht)
Höhe : Je nach Art zwischen 5 und 50 cm
Pflanzdichte : 3 bis 4 Fuß pro m² für die größte Art, 8 bis 10 Fuß für die kleinste
Exposition : Sonnig
Boden : Jeder Typ, aber gut durchlässig

Blüte : Von Mai bis Oktober je nach Art

DasStonecropist in mehrfacher Hinsicht eine wunderbare Pflanze: seine Leichtigkeit der Kultivierung, ihr Widerstandund das Vielfaltetwas Wechselgeld.

Welchen Ort Sie auch blühen möchten (Steingärten, niedrige Mauern, Blumenbeete), es wird bestimmt ein Sedum geben, das Ihren Wünschen entspricht.

Stonecrop pflanzen

Um voll zu gedeihen, braucht der Stonecrop Sonneund ein Boden entwässern.

Das Pflanzen kann bei erfolgen Frühlingoder in Herbst, und da ist Keine genauen Regeln zu befolgen.

  • Zu viel Wasser ist für seine Wurzeln tödlich.
  • Sobald diese beiden Bedingungen erfüllt sind, können Sie Ihre Sedumfüße überall pflanzen.

Stonecrop Wartung

Wie beim Pflanzen ist die Pflege von Sedum nicht kompliziert oder zeitaufwändig.

Sobald die Blüte vorbei ist, reicht es aus Schneiden Sie die Blütenstiele.

Beachten Sie, dass die Bewässerung auch im ersten Sommer nach dem Pflanzen überwacht werden sollte, wenn der Steinwuchs gegen Trockenheit resistent ist.

Kluger Tipp

Schneiden Sie Ihre großen Sedums nicht zu früh (S. spectabile, S. spurium).

Im Winter bringen sie mit Frost und Frost einen magischen Touch in Ihren Garten. Warten Sie lieber bis zum Frühlingsbeginn, um die Füße zurückzufalten.

Vermehrung von Stonecrop

Um die Steinpflanze zu multiplizieren, einfach zu teilen :

  • Den Fuß mit einer Gartengabel abreißen.
  • Fragmentiere es mit deinen Händen, wenn es eine kriechende Art ist. Andererseits ist der Wurzelballen für eine Art mit aufrechtem Wuchs viel kompakter. Verwenden Sie in diesem Fall einen scharfen Spaten, um den Fuß zu spalten.
  • Pflanzen Sie Ihre neuen Motive neu ein.

Für großblättrige Arten wie Sedum spectabilekönnen Sie versuchen, StecklingeBlätter. Lassen Sie sie dazu 48 Stunden nach der Probenahme trocknen und drücken Sie sie dann zu einem Drittel in eine Mischung aus Blumenerde und Sand.

Beobachten Sie das Gießen und nach einer Weile sprießt die Pflanze aus der Basis des Blattes.

Beschäftigung und Verein

Stonecrop kann überall gepflanzt werden, solange es Sonnenlicht und nicht zu viel Wasser gibt. Sie können es installieren durch Steingarten, auf einen niedrige Mauer, im Hotpotangehoben oder fest. Sie haben die Qual der Wahl.

Die große Vielfalt der Sedum-Arten ist so groß, dass Sie es sich leisten können, nur diese Staude zu verwenden, um Ihren Garten zu blühen.

Wenn Sie jedoch eine größere Auswahl an Blumen wünschen, können Sie wählen:

  • Große Gräserals die Pennisetum, das Chasmanthium latifolium, das Deschampsia cespitosabei dem die Miscanthus, die sehr gut mit großen Arten von Sedum heiraten wird. In Frostperioden bringen sie einen echten Winterzauber.
  • Andere Staudenwie Steinbrech, Glockenblumen, Knöterich oder Hauswurz für kleine Sedums. Entscheiden Sie sich für Astern, verschiedene Iris oder Solidagofür große orpins.

Einige interessante Arten und Sorten

Sedum spectabile : die größte Art von Mauerpfeffer. Aufrechtes Büschel und dicke Stängel mit grün-blauen Blättern und rosa Blüten. Das spektakuläre Sedum blüht im August, September.

Sedum spathulifolium : Das kompakte bläuliche bis violette Laub bildet einen guten Kontrast zu den gelben Blüten.

Sedum sieboldii : Es bildet ein kleines rundes Büschel mit runden blauen Blättern. Herbstliche Blüte.

Sedum Morgen : Im Sommer bildet es ein prächtiges gelbes Kissen, das Ihren Garten beleuchtet.


Video: DIY: VERMEHRUNG von PFLANZEN- POLSTERSTAUDE SEDUM in gelb selber vermehren (Januar 2022).