Obstbäume

Den Pflaumenbaum pflanzen wir nicht "für Pflaumen"


Quetsche, Mirabelle Plum, Queen Claude, Sloe ... Um diese Sorten direkt am Baum zu probieren, pflanzen Sie Pflaumenbäume in Ihrem Garten.

Im August und September erfreuen uns Pflaumen: reife Königinnen, Pflaumen und Schlehen für Marmeladen… Es gibt auch japanische Pflaumen, Kirschpflaumen und sogar Hybridpflaumen und Aprikosen. "Der Pflaumenbaum ist die dominierende Art in der Kategorie Steinobst", erklären die Gartenbauer Élisabeth und Jérôme Jullien. Die Pflaume ist flächenmäßig die am dritthäufigsten angebaute Frucht in Frankreich mit 75.000 Tonnen pro Jahr. “

Lesen Sie auch:

  • wie man Pflaumenbäume gut züchtet
  • gesundheitliche Vorteile und Tugenden der Pflaume
  • Alle unsere Rezepte auf Pflaumenbasis

Ein einfacher Obstbaum

"Pflaumenbäume sind nicht schwer zu züchten", schreiben die Autoren von Tout le potager. Einzige Voraussetzung: Geduld… Manchmal muss man 18 Monate warten, bis nur ein Kern keimt. “ Dann erscheinen die Pflaumen nach ca. 5 Jahren. Wie macht man ? „Weiche einen frischen Stein 48 Stunden lang ein und säe ihn dann in einen Eimer mit feuchter Blumenerde. Verwenden Sie den Kühlschrank, um die Ruhe im Sommer zu unterbrechen, oder lassen Sie ihn im Winter 3 Monate im Freien, sagt Holly Farrel, Gärtnerin der Royal Horticultural Society. Im Frühjahr an einen warmen und sonnigen Ort stellen. Sobald der Kern gekeimt ist, umtopfen Sie den jungen Baum und pflanzen Sie ihn idealerweise im Herbst in einer geschützten und sonnigen Situation mit einem Pfahl. Wählen Sie für trainierte Bäume eine Wand nach Westen oder Süden. "

Pflaume: Eine rudimentäre Wartung

Während des Sommers regelmäßig gießen und ein Schutznetz gegen gierige Vögel installieren. Schützen Sie sie im Winter mit einem Schleier vor Frost, düngen Sie sie dann im Februar und mulchen Sie im März. Eine sehr leichte Größe reicht aus, aber nicht im Winter! Eher im zeitigen Frühjahr.

Lesen Sie auch: Wie man den Pflaumenbaum gut kultiviert

Ein Pflaumenbaum auch in kleinen Gärten!

"Pflaumen sind reichlich vorhanden, wenn Sie mehrere Bäume in der Nähe pflanzen", fügt Benoît Priel, Co-Autor von Cultivate son jardin, hinzu. Da Pflaumenbäume wenig Platz beanspruchen, ist es möglich, einen kleinen Hain in einem nicht sehr großen Garten zu pflanzen. " Für sehr kleine Gärten gibt es jetzt selbstfruchtbare Pflaumensorten, die dank ihres eigenen Pollens Früchte tragen: ideal, um nur einen Baum zu pflanzen. Ebenso ist der Mirabellier eine Art, die wenig Platz einnimmt, was ihn für Gärten geeignet macht. Säulenpflaumenbäume können sogar in Behältern gezüchtet werden.

Lesen :

  • Pflanzen Sie Ihre Gruben! von Holly Farrel, herausgegeben von Larousse.
  • Kultivieren Sie Sohn Jardin, veröffentlicht von Prat.
  • Obstbäume kultivieren und pflegen, von Elisabeth & Jérôme Jullien, herausgegeben von Eyrolles.
  • Der ganze Gemüsegarten - das ganze Jahr über Gemüse und Obst zu Hause, herausgegeben von Marabout.

Claire Lelong-Lehoang

Bildnachweis: Prunier: © Cokinaci Fotolia Prunier 1 und 2: © iBulb

Lesen Sie auch: Wie man den Pflaumenbaum gut kultiviert
Rezept : die köstliche Pflaumenmarmelade


Video: Zwetschken schneiden Pflaumen in der Praxis - Hauszwetschke und moderne Sorten (September 2021).