Pflanzen und Gesundheit

Melone: ​​Vorteile und Tugenden

Melone: ​​Vorteile und Tugenden


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt viele Melonensorten, wie die Wintermelone, die eine gelbe Farbe und eine ovale Form mit sehr blassem Fruchtfleisch haben. Am meisten von den Franzosen konsumiert bleibt jedoch die Melone Cantaloup-Charentais, rund und mit Orangenfleisch.

Es wird in Südfrankreich und im zentralen Westen hergestellt. Nach Spanien und Italien sind wir der drittgrößte Melonenproduzent in Europa.

Melone ist bekannt für ihre vielen gesundheitlichen Vorteile.

Lesen Sie auch: wie man Melonen züchtet

Die Melone für die Aufzeichnung

Der Ursprung der Melone ist noch ungewiss. Es wird jedoch ein afrikanischer Ursprung vermutet. In der Tat wissen wir, dass die Ägypter bereits 500 Jahre vor JC Melonen kultivierten.

Erst im 15. Jahrhundert kam die Melone durch König Karl VIII. Nach Frankreich. Die Melone stammt aus dem Gut Cantaluppo in Rom, daher der Name "Cantaloupe Melon".

Königin Joan II. Von Neapel verwendete Melone als Anti-Aging-Eigenschaft. Sie trug dünne Melonenscheiben auf ihr Gesicht auf, um einen strahlenden Teint zu gewährleisten.

Melone oder Cucumis melo zu eins Fleisch saftig und süß, was dieses Gemüse zum Starprodukt des Sommers macht.

WieZucchini,das Gurke, das Wassermelone oder derKürbisist die Melone Teil der großen Familie vonKürbis.

Melone und ihre gesundheitlichen Vorteile

Heilende und vorbeugende Eigenschaften tragen zum Vergnügen der Geschmacksknospen bei.

Die Fülle an Wasser (90%) macht Melone a starkes Diuretikum. Es verhindert Wassereinlagerungen und reinigt Ihren Körper durch die Beseitigung von Giftstoffen.

Die Melone hat auch eine Abführmittel. Die in geringen Mengen (1%) vorhandenen Fasern sorgen für einen besseren Darmtransit. Es wird bei leichter Verstopfung und zur Bekämpfung von Hämorrhoiden empfohlen.

Die Melone hat die Kraft dazu Begrenzen Sie die vorzeitige Hautalterung, das ist eine ausgezeichnete Antioxidans.

Beta-Carotin, das Pigment in der Melone, ist am Sehen beteiligt, schützt die Netzhaut und verlangsamt so die mit dem Alter auftretenden Sehstörungen (insbesondere Katarakte).

Danke an die Vitamin CMelone reduziert das Risiko Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs.

Die Melone reguliert die Spannung bei'Arterieller Hypertoniedank seines Kaliumgehalts (300 mg / 100 g).

Wir können auch die Melone für den Fall angeben Anämie und Arthritis.

Die Melone ist ein Schutzschild gegen Infektionen. Es trägt dazu bei Immunsystem durch Stimulierung der Synthese von Immunzellen.

Melone stimuliert auch die Produktion des Stimmungshormons Serotonin. Ein Mangel an Serotonin kann für einen depressiven Zustand verantwortlich sein.

Die Melone kann das dämpfenSäure der Leber, das Juckreiz und das Entzündung der Haut.

Darüber hinaus stellt die Melone die Ausstrahlung der Haut wieder her, bereitet die Haut auf die Sonne vor und verbessert die Bräune wie die Karotte. Es stärkt auch die Hautanhänge.

Alle seine Tugenden machen Melone zu einem echten Verbündeten für Ihre Gesundheit.

Melone in der Küche

Melone kann als Smoothie, Sorbet, Salat, roh, als Vorspeise oder als Dessert genossen werden.

Wie wählt man eine Melone?

Überprüfen Sie den Stiel, um Ihre Melone auszuwählen. Wenn es sich leicht löst, ist Ihre Melone reif.

Spielen Ihnen Ihre Därme einen Streich? Essen Sie Ihre Melone lieber bei Raumtemperatur als frisch.

Für Liebhaber von süß und herzhaft kann Melone am Spieß mit Bayonne-Schinken, Kirschtomaten und gewürfeltem Mozzarella gegessen werden.

Die Nährstoffbeiträge der Melone: ​​32 kcal / 100 g, 0,14 g Lipide, 7 g Kohlenhydrate.

Sehr kalorienarm, passt es sehr gut in Diäten.

Da der glykämische Index der Melone niedrig ist, ist er der Hyperglykämie nicht förderlich und daher bei Diabetikern oder bei Fettleibigkeit nicht kontraindiziert.

Melone versorgt den Körper mit Kalium, Magnesium, Kalzium, Vitamin C und A sowie Eisen. Es hat seinen Platz in einer gesunden Ernährung.

Rezeptideen mit Melone

Fügen Sie Ihren Salaten Melonensamen hinzu.

Nehmen Sie die Samen, spülen Sie sie aus und bräunen Sie sie in Ihrer Pfanne mit etwas Olivenöl an. Dann Salz hinzufügen. Sie werden Ihren Salaten Crunch hinzufügen!

Karamellisierte Melone:

Wagen Sie die heiße Melone! Melonenschnitze mit einem Stück Butter in eine heiße Pfanne geben. Fügen Sie Zucker hinzu, um es zu karamellisieren. Wenn Sie es flambieren möchten, fügen Sie Alkohol hinzu.

Melonenschalenmarmelade:

Legen Sie die Stücke der Melonenschale in eine Wasserbasis mit ihrem Gewicht in Zucker. Fügen Sie eine gepresste Zitrone hinzu. Alles 2 Stunden lang auf schwache Hitze stellen.

Wusstest du schon ? Die Melone hat keinen Sex.

Um auch zu lesen: Die Melone ist alles gut

Gesichtspflege-Tipp mit Melone

Eine natürliche Reinigungsmilch: Mischen Sie das Fruchtfleisch einer halben Melone mit 3 Esslöffeln Hüttenkäse bei 40% Fett. Tragen Sie die Mischung dann auf Ihr Gesicht auf und vermeiden Sie dabei die Augenpartie.

Halten Sie Ihre Zubereitung in einem geschlossenen Behälter kühl.

Um die Ausstrahlung wiederherzustellen und Ihre Haut zu straffen, legen Sie einen Wattebausch in Melonensaft.

Lesen Sie auch: wie man Melonen züchtet


Video: Ich kann eine Wassermelone in 1 Sekunde essen! (Kann 2022).