Gartenarbeit

Bordeaux-Mischung: eine wirksame Behandlung

Bordeaux-Mischung: eine wirksame Behandlung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Bordeaux-Mischung ist ein wirksames Produkt zur Behandlung von Fungiziden, das im ökologischen Landbau zugelassen ist.

Es wird häufig zur Behandlung von Pflanzen, Gemüse oder Obstbäumen im Garten eingesetzt.

Die Einhaltung der Dosierungen und der Verwendung dieses Produkts ist dennoch erforderlich, um die Natur nicht zu kontaminieren.

Zusammenfassend, was Sie wissen müssen:

Interesse, verwenden : Fungizid, Algizid
Komposition : Wasser, Kupfersulfat und Kalk
Betroffene Hauptanlagen : Rebe, Obstbäume, Kartoffeln, Tomaten

Was ist Bordeaux-Mischung?

Es ist ein Fungizid blaue Farbe basierend auf Kupfersulfat und Kalk.

Es wird vorzugsweise als Spray verwendet und wird zur Bekämpfung der meisten Formen von Pilzkrankheiten, dh Pilzen, verwendet und wird üblicherweise gegen Falschen Mehltau, Schorf, Fruchtblasen, Krebs oder sogar Moniliose verwendet.

Das Dosis zu respektieren muss zwischen sein 10 und 20 g pro Liter Wasser und darf nicht überschritten werden.

Wann sollte man die Bordeaux-Mischung verwenden?

Der Erste Bordeaux-Mischungsbehandlung stattfinden am Ende des Wintersr. Zu dieser Zeit, während der großen Winterreinigung, werden wir die Pilze beseitigen, die mitten in der Vegetation überwintern.

Es wird häufig verwendet im Frühling, wenn sich Krankheiten entwickeln.

  • Wenn das Wetter heiß ist und die Luftfeuchtigkeit noch vorhanden ist, neigen Pilze zum Gedeihen.

Bordeaux-Mischung kann auch verwendet werden im Herbst, nachdem die Blätter gefallen sind.

Durch das Sprühen zu diesem Zeitpunkt verbringt die betroffene Krankheit den Winter nicht im Garten.

  • Es ist wichtig, alle kranken Blätter zu zerstören, die zuvor zu Boden gefallen sind.
  • Die Bordeaux-Mischung kann dann über die gesamten Zweige, den Stamm und möglicherweise die Umgebung gesprüht werden.

Verwenden Sie, wann immer Sie kämpfen müssen vorbeugend gegen Pilzkrankheiten (Pilze).

Wir finden hauptsächlich:

  • Mehltau,
  • Schorf,
  • Pfirsichblase
  • Schanker.
  • Fruchtfäule, Moniliose

Es ist fast nutzlos, Brei zu sprühen wenn der Pilz bereits aufgetreten ist weil seine Wirkung vor allem vorbeugend ist.

Es kann jedoch davon ausgegangen werden, dass das Sprühen nach Auftreten der Krankheit die Entwicklung einschränken kann.

Verwendung der Bordeaux-Mischung

Obstbäume :

Wir behandeln mit Bordeaux-Mischung vorbeugend, im Herbst wenn die Blätter fallen.

Wir erneuern die Behandlung am Ende des Winters nach dem Beschneiden, um die Wunden vor Pilzen zu schützen.

  • Beginnen mit die toten Blätter aufheben Brennen Sie sie dann, bevor Sie sie mit Bordeaux-Mischung besprühen.
  • Im späten Winter oder sehr frühen Frühling, kurz bevor die ersten Knospen erscheinen.
  • In beiden Fällen wird dringend empfohlen, die Operation im Abstand von 15 Tagen zwei- bis dreimal zu wiederholen.
  • Lesen Sie auch: Wie behandelt man Fruchtfäule, Moniliose?

Kartoffel, Tomate und Erdbeere:

Ab dem Monat kannmit einer Rate von einem Spray alle 15 Tage.

Diese Behandlung ist wesentlich weil dieses Gemüse am empfindlichsten gegen Mehltau ist und eine Kontamination die Ernte verurteilen könnte.

  • Beenden Sie die Behandlung einige Wochen vor der Ernte.
  • Lesen Sie auch: Kartoffeln, Tomaten, Erdbeeren anbauen und pflegen
  • Zu lesen: Tomatenmehltau

Ranke :

Sie ist sehr anfällig für Mehltau und verdient daher eine systematische Behandlung im Frühjahr und Herbst.

Hier kommt der Name "Bordeaux" her.

Die Behandlung muss beginnen von April und erstrecken sich auf Ende Juli mit einem Brei Sprühen etwa alle 15 Tage und systematisch nach einer starken Regenzeit.

  • Lesen Sie auch: Anbau und Pflege der Rebe und Beschneiden der Rebe

Lesen Sie auch über Krankheiten und Parasiten:

  • Blattlausbekämpfung
  • Wirksame und organische Anti-Raupe
  • Kampf gegen Mehltau
  • Behandlung von Schorf
  • Kontrolle der Lockenbildung von Pfirsichblättern
  • Kämpfe gegen Krebs

Obwohl im ökologischen Landbau zugelassen, wird dringend empfohlen, die vorgeschriebenen Dosen nicht zu überschreiten.

Vermeiden Sie auch zu häufigen Gebrauch, da dies in diesem Fall zu einem Kontaminationselement werden würde.

© DLeonis, © Kataklinger


Video: Leinöl Anwendung: Leinölfirnis als Holzschutz auftragen (Kann 2022).