Gartenarbeit

Schwimmbad und Garten: Aufteilung, Preis, Lage

Schwimmbad und Garten: Aufteilung, Preis, Lage



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schwimmbad und Garten: zwei Worte, die Sie zum Träumen bringen! Farbe, Größe, Lage, Preis ... Nicht einfach zu navigieren.

Alle unsere Tipps, um endlich ins Wasser zu kommen!

Der richtige Ort

Zunächst müssen Sie festlegen, wo Sie Ihren Pool installieren möchten. Aus dieser Auswahl ergeben sich Größe, Form, Farbe ... Stellen Sie Ihren Wasserpunkt nicht unter große Bäume, da Sie möglicherweise Ihre Zeit damit verbringen müssen, Blätter, Früchte und andere Pflanzenreste zu entfernen.

Entweder ist der Boden bereits flach, oder es müssen einige Modellierungsarbeiten am Boden durchgeführt werden. Entscheiden Sie sich für einen sonnigen Ort ohne neugierige Blicke.

Zögern Sie nicht, eine Wand oder einen Zaun zu montieren, um Ihren Pool in Ruhe zu genießen.

Großer oder kleiner Pool?

Das hängt von der Größe Ihres Gartens ab! Nur weil Sie einen großen Garten haben, müssen Sie jedoch kein olympisches Schwimmbad installieren. Kleine Schwimmbäder sind auf dem Vormarsch, weil sie in alle Räume passen, auch in winzige Stadtgärten.

Die Verwendung ändert sich: Wir verzichten auf Bomben und andere Tauchgänge, um uns im Spa-Stil zu entspannen. Einige kleine Pools sind mit der Gegenstromfunktion ausgestattet. Dank des erzeugten Stroms ist es möglich zu schwimmen, ohne sich jemals umdrehen zu müssen.

Die verschiedenen Arten von Schwimmbädern

Jeder kennt den rechteckigen Pool mit einer türkisfarbenen Linie. Es gibt jedoch andere mögliche Optionen!

Die Schwimmbahn wird immer häufiger in kleinen Vorstadtgärten genutzt. Eng, es lässt Platz für die Terrasse, Blumenbeete und einen Rasen. Heimwerker profitieren von einem Pool-Kit, das auch den Vorteil hat, dass es kostengünstiger ist, da Sie es von A bis Z erstellen.

Für abfallende Böden wird das halb unterirdische Schwimmbad empfohlen, um die Neigungen des Reliefs auszugleichen. Es gibt auch oberirdische Pools, für die keine Feldarbeit erforderlich ist, die jedoch häufig eine Abdeckung mit einem Material wie Holz enthalten, um die Ästhetik zu verbessern. Schließlich nimmt das natürliche Schwimmbad aus Filterbecken Formen an, die manchmal gekrümmt, manchmal gerade sind.

Entwickeln Sie die Umgebung

Es ist wichtig, auf den Bereich um den Teich zu achten, damit er nicht nur mitten im Garten liegt.

Dafür setzen wir auf Pflanzen! Indem Sie die Ränder des Pools auskleiden, bieten Sie ein wenig Privatsphäre und dekorieren Ihren Wasserpunkt. Wählen Sie stattdessen Gräser und immergrüne Pflanzen, um zu verhindern, dass Sie das Badewasser mit vom Wind verwehten Blättern, Blüten und Früchten verschmutzen.

Denken Sie an Phormium, einige Sorten vertragen bis zu -10 ° C. Provence Zuckerrohr, Seggen, Schwingel und japanisches Gras sind Gräser, die Sie mit Blumenspitzen nicht stören. Zwergkoniferen sorgen für mehr Volumen und sind das ganze Jahr über dekorativ. Es ist auch unwahrscheinlich, dass sie ihre Nadeln im Wasser verlieren. Um einwandfreie Ergebnisse zu erzielen, integrieren Sie Ihren Pool mit demselben Material bis zum Rand des Pools in Ihre Terrasse.

Liner, Fliesen oder Beton?

Die Farbe des Pools hängt von der Beschichtung des Pools ab. Der Trend geht nicht mehr zu Türkisblau, das die paradiesischen Strände der Karibik imitiert. Stattdessen konzentrieren wir uns auf dunklere Blau- und Grüntöne. Die Betonstruktur wird dann mit Gips, einer Membran, einem laminierten Polyester oder einer Auskleidung bedeckt. Diese Materialien bieten viele Farben von den originellsten bis zu den klassischsten.

Die Farbe des Wassers wird vom Himmel beeinflusst, dessen Hellblau den Farbton der Beschichtung verstärkt. Himmelblaues Wasser hat tatsächlich einen weißen Liner. Eine graue Beschichtung erzeugt ein intensiveres Blau. Für grünliches Wasser wird eine gelbe Farbe für die Beschichtung benötigt.

Sie können auch Kacheln gehen. Manchmal klein und quadratisch für einen exotischen Mosaikeffekt. Manchmal breit, rechteckig in Porzellan Steinzeug für einen zeitgemäßeren Stil.

Was kostet ein Schwimmbad?

Die Preise fallen in einen sehr weiten Bereich. Es hängt alles von der Art des gewählten Pools ab: oberirdisch, begraben, Minipool? Wirst du es bauen oder ein Profi? Hier ist eine ungefähre Vorstellung des Preises nach Ihrer Wahl:

  • In-Ground-Pool: Von 10.000 € bis zu 70.000 €
  • Pool-Kit zum Zusammenbauen: zwischen 5.000 und 15.000 Euro
  • Oberirdischer Pool: ab 3.000 € für kleine Einsteiger


Video: Pool Lieferung, Einbau und Garten (August 2022).