Information

Arnika: Eigenschaften, Vorteile und Tugenden für die Gesundheit

Arnika: Eigenschaften, Vorteile und Tugenden für die Gesundheit


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Arnika ist eine Pflanze, die seit dem Mittelalter verwendet wird und wegen ihrer vielen medizinischen Eigenschaften besonders gefragt ist.

Arnika (Arnica montana) ist eine mehrjährige Pflanze aus der Familie der Asteraceae, die in den Mittelgebirgsregionen Südrusslands, Europas und Amerikas heimisch ist.

Arnika, das Schockkraut aus den Vogesen

Abhilfe Wirksam gegen Schläge und Blutergüsse, arnica montana wird häufig von der kosmetischen pharmazeutischen Industrie verwendet.

Arnica des Vosges, die durch intensive Züchtung und Bodendüngung zur Futterproduktion bedroht ist, könnte aus der Berglandschaft verschwunden sein, wenn ariesige Öko-Bürger-Bewegung hatte nicht mobilisiert. Dieses Kollektiv, das sich aus Landwirten, Sammlerverbänden, Kommunen, pharmazeutischen Labors und Vertretern des Naturparks zusammensetzt und sich für die Ausbeutung wilder Arnika einsetzt, hat 2007 die "Arnica Convention" unterzeichnet.

Mit dem Ziel, die Ernte zu regulieren, um die Ressource zu schonen, wird sie insbesondere jedem Pflücker auferlegt Ziehen Sie die Pflanze manuell heraus und dass die gesammelten Mengen direkt mit Laboraufträgen verknüpft sind. Dank dieser Charta kann diearnica montana Jetzt sorgt es für Nachhaltigkeit und gedeiht jeden Sommer in den Vogesen.

Arnika und seine gesundheitlichen und schmerzhaften Vorteile

  • Zum externen GebrauchArnika wird hauptsächlich zur Behandlung von Hämatome, Entzündungen, klein Blutungen und Schmerzen Gelenk und Muskeln.
  • Im Operation, Arnika entlastet einige postoperative Schmerzen.
  • Im DermatologieEs behandelt Insektenstiche und entzündliche Hautkrankheiten.
  • Dank seiner Aktionentzündungshemmend und antibakteriell, Arnika-Tinktur (200 g Blüten zehn Tage in einem Liter 60% igem Alkohol mazerieren lassen), verwendet verdünnt, entlastet einige HNO-Störungen wie Halsschmerzen, Mandelentzündung, Gingivitis und Mundschmerzen.
  • Es wird als Tinktur, Salbe, Öl oder Gel verwendet. Warnung : Vermeiden Sie es, es auf Wunden und in der Nähe von Augen und Mund anzuwenden.
  • Arnica Blumensud (10 g Blumen in einem Liter kochendem Wasser) wäre als Anti wirksam Läuse.
  • Arnika kann nicht verwendet werden als extern (außer wenn es sich um eine homöopathische Behandlung handelt). Bei Verschluckenkann das Vorhandensein von Amicin, das hochtoxisch ist, verursachen Vergiftung.


Video: Heilpflanze: Arnika - Kurz-Video (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Jaisen

    der Ausdruck Brilliant und ist zeitgemäß

  2. Duc

    Ich hätte dem Autor mit Verachtung den Hand genommen, zum Glück ist sein Blog ein Wunder.

  3. Kerman

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  4. Orrik

    Was folgt?

  5. Deylin

    Ich finde, dass Sie nicht Recht haben.Schreib in PN, wir reden.

  6. Halburt

    Ich empfehle, auf google.com nach der Antwort auf Ihre Frage zu suchen

  7. Jomo

    Meiner Meinung nach ist dies relevant, ich werde an der Diskussion teilnehmen. Zusammen können wir zur richtigen Antwort kommen.

  8. Moogujora

    Die Qualität ist gut und die Übersetzung ist gut ...



Eine Nachricht schreiben