Gartenarbeit

Wie arrangiere ich einen Garten mit Spielen für Kinder?


Wir sind es gewohnt, Gärten für Erwachsene mit Terrassen und Empfangsbereichen zu gestalten. Wir dürfen jedoch nicht die Kleinen vergessen, für die ein Äußeres ein wirklicher Ort des Experimentierens ist.

Vom Versteckspiel bis hin zu fantastischen Geschichten, darunter ein paar Bomben im Pool, können sie im Garten trainieren und ihre Fantasie entwickeln. Entdecken Sie unsere Tipps für die Gestaltung eines Gartens mit Spielen für Kinder!

Ein dedizierter Raum für Kinder

Zunächst ist es wichtig, ihnen einen bestimmten Raum zuzuweisen. Hierzu kann ein anderer Bodenbelag als der Rest des Äußeren gewählt werden. Sie können sich für die farbigen und stoßdämpfenden Beläge der Kinderspielplätze entscheiden oder den gesamten Garten mit einer Holzterrasse in Einklang bringen. Ein paar japanische Schritte zeigen ihnen, wie sie vom Haus zu ihrem Spielplatz springen können. Installieren Sie Zäune und Leitplanken, damit Ihre Kinder sicher Spaß haben können.

Das Baumhaus oder am Boden

Wer hat nicht von einer Hütte geträumt, als sie klein waren? Dieses Tierheim ist ein kinderweiter Kokon. Sie können also Superhelden oder lebensgroße „Daddy and Mom“ spielen. Ob klein oder groß, sie passen sich allen Gärten an, um Räume der Freiheit und Kreativität für die Kleinen zu schaffen.

Die Hütte kann in einen Baum eingebettet werden, der über eine Leiter zugänglich ist, wenn Ihre Kinder bereits erwachsen sind. Stellen Sie es für mehr Sicherheit auf den Boden. Kleines Haus oder exotisches Tipi, das lustigste ist, es selbst zu bauen. Es gibt jedoch viele käufliche Modelle.

Ein lustiger Pool

Es gibt nichts Schöneres als ein Schwimmbad, um die Kinder den ganzen Tag zu beschäftigen! So können junge Menschen bei heißem Wetter den Garten genießen und gemeinsam Sport treiben. Sie werden Pässe mit einem Ball machen, versuchen, auf einem Fisch zu stehen und Bojenwettbewerbe durchzuführen. Darüber hinaus können Sie auch dieses Bad genießen, das Sie im Sommer erfrischt und Sie für einige Längen willkommen heißt. Von der Schwimmbahn bis zu den Mini-Pools werden die Pools immer kleiner und passen in jeden Garten. Unterschiedliche Wasserstände ermöglichen es den Kleinen, das Wasser in absoluter Sicherheit zu genießen, obwohl die Kindersicherung obligatorisch ist.

Ihr Landplatz

Der Garten ist vor allem lehrreich! Sehen Sie, wie eine Pflanze von einem Samen zu einer hübschen Staude wächst, beobachten Sie die Farbe der Blätter, entdecken Sie außergewöhnliche Schmetterlinge ... Warum nicht ein kleines Stück Land für sie reservieren, um sie zum Garten zu ermutigen? Kinder können dann ihre Erdbeeren pflanzen und ernten oder sogar Minzblätter pflücken. Diese Bildungsaktivitäten werden es ihnen ermöglichen, Pflanzen, Gemüse und Ökosysteme besser zu verstehen. Ein echtes Plus für den Bio-Kurs!

Spielzeit zu Hause

Es gibt Spiele, die nie aus der Mode kommen! Schaukeln finden immer ihren Platz im Garten, an einem Ast oder einer Veranda aufgehängt. Kinder spielen immer Lehrer oder 1, 2, 3 Sonne. Ein Sandkasten fördert die Feinmotorik, Berührung und Unabhängigkeit bei jüngeren Kindern. Die Kacheln können einen Hopse zeichnen, um das Zählen zu lernen und gleichzeitig das Gleichgewicht zu halten. Um sie zum Sport zu ermutigen, befestigen Sie die Griffe an einer Wand, um eine Mini-Kletterwand zu erhalten. Setzen Sie Ihren Angriffskurs mit einem "Ninja Slack" fort, um sich nur mit den Armen an den Griffen festzuhalten. Fügen Sie am Ende dieses Kurses eine Folie hinzu, um die Gewinner zu belohnen!

Ein Rastplatz

Nach all ihren Abenteuern ist ein Entspannungsbereich nicht zu leugnen. Mit bequemen Sitzen, Hängematten und Kissen ist es für Kinder und Erwachsene gleichermaßen nützlich! Jetzt ist es an der Zeit, ein Buch herauszuholen oder Musik zu hören. Alles begleitet von einem wohlverdienten Snack.


Video: 3 kreative Spielideen mit Alltagsmaterialien ab dem Kleinkindalter. Zeug zum Spielen (August 2021).