Pflanzen und Gesundheit

Behandeln Sie Augenlidentzündungen auf natürliche Weise


Geschwollene, rötliche, juckende Augenlider wurden von niemandem toleriert. Wenn dies geschieht, sprechen wir medizinisch von a Blepharitis was sich durch a manifestiert Entzündung vom Rand von Augenlider;; genau an der Wurzel der Wimpern.

Staub, der reizenden chemischen Dämpfen ausgesetzt ist, kann zu dieser Entzündung der Augenlider führen. Im Allgemeinen ist sein Ursprung jedoch mikrobiell (Staphylococcus) oder viral.

Es kann sich dann nach einigen Tagen auflösen, wenn es gut gepflegt ist. Andernfalls setzt es ein, wird nicht nur chronisch, sondern auch ansteckend von der betroffenen Person zu einer gesunden Person und macht das Subjekt aufgrund des grassierenden Juckreizes praktisch behindert.

Wie kommt es dazu? Was sind ihre Erscheinungsformen und ihre Auswirkungen auf die Gesundheit eines Menschen? Können wir es überwinden? Pflanzen ?

Entzündung der Augenlider: Was Sie wissen müssen ...

Die Tränendrüsen spielen eine schützende und reinigende Rolle im Auge, da sie eine Flüssigkeit absondern, die Tränen, die Fremdkörper aus unserem Auge entfernen und diese regelmäßig und auf natürliche Weise desinfizieren.

Wenn diese Drüsen jedoch ihre Rolle nicht mehr spielen können, ist eine dauerhafte Schmierung des Auges nicht mehr möglich, und letzteres ist dem Wind und allen Fremdkörpern ausgesetzt, die es angreifen können. Ein allergischer Zustand, chemischer Dampf oder verschmutzte Luft schwächen dann die Augenlider. Diese reizen, schwellen an, röten und jucken. Dies ist der Beginn einer Blepharitis (Entzündung der Augenlider).

Jeder mit reduzierten Tränenkanalgrößen, schlechter Tränenflüssigkeitsqualität oder Rosacea (eine Hautkrankheit) kann anfällig für Augenlidentzündungen sein.

Blepharitis ist eine ziemlich wiederkehrende Krankheit.

Wenn eine Person eine Entzündung der Augenlider hat, ist es unbedingt erforderlich, dass sie vor jeder Behandlung einige Ratschläge in die Praxis umsetzt. Dazu gehören unter anderem:

  • Vermeiden Sie die Verwendung von Make-up-Produkten und Zubehör
  • Reiben Sie nicht Ihre Augen, um die Infektion zu begrenzen
  • Achten Sie auf strenge Hygiene Ihrer Toilettenartikel

Dies wird die Ansteckung und Ausbreitung der Krankheit auf andere Menschen begrenzen.

Wie manifestiert es sich?

Eine Entzündung der Augenlider (Blepharitis) manifestiert sich normalerweise als Augenrötung gepaart mit dem Eindruck eines Fremdkörpers im Auge.

Das Subjekt hat Empfindungen von Kribbeln, von brennt in dem Augen, und ein Schwellung der Augenlider genauer gesagt auf Höhe der Wimpern.

Das Augenlider sind dann schmerzlich und der Patient toleriert kein helles Licht. Auf diesen Augenlidern neigen kleine Bläschen, und wenn Sie morgens aufwachen, sind sie es geklebt.

In extremen Fällen kann der Patient zum Zeitpunkt der Heilung Wimpern verlieren.

Pflanzen und Entzündungen der Augenlider, Blepharitis

Eine Entzündung der Augenlider kann mit überwunden werden Tugenden etwas Pflanzen.

Überblick….

Das Kamille, das Melilot, das Lila, Ältester oder derAugentrost sind für ihre anerkannt beruhigende Eigenschaften bei der Behandlung von Blepharitis. Bereiten Sie einfach eine vor Tisane, dann eine Kompresse einweichen für ein paar Minuten auf die Augen setzen.

Das Kornblume hat mittlerweile auch viele beruhigende, beruhigende und vor allem abschwellende Tugenden. Seine Wasser im eingeweichte Kompresse ist sehr effektiv bei der Linderung von Entzündungen der Augenlider.

Bereiten Sie dazu a vor Infusion mit dem HolunderTränken Sie eine Kompresse und wenden Sie die Kompresse auf das erkrankte Auge an.

Die Aloe Vera, in Form von Pulver, in kochendem Wasser verdünnt, ist auch wirksam bei der Bekämpfung dieser Krankheit.

> Dosierungen, Gebrauchsanweisung:

  • Die Verwendung von Pflanzen wie mauve, das Kamille, das süßer Klee, das Kornblume oder Augentrost Ist einfach. Wählen Sie einfach eine dieser Pflanzen und:
    • vorbereiten Kräutertees 1 EL ziehen lassen. der ausgewählten Pflanze für 5 min in kochendem Wasser
    • um die Infusion abkühlen zu lassen
    • eine oder mehrere Kompressen einweichen
    • dann voneine eingeweichte Kompresse auftragen Kräutertee auf jedem Auge für ein paar Minuten.
  • Wenn Sie Blaubeerwasser verwenden möchten, tränken Sie jedes Auge mit einer Kompresse und tragen Sie sie einige Minuten lang auf die erkrankten Augen auf.
  • Für Aloe Vera müssen Sie Augentropfen vorbereiten. Nehmen Sie dazu die Pflanze in Pulverform und messen Sie einen halben Löffel. Gießen Sie es in 1 Glas Mineralwasser. Sie haben dann Augentropfen, die Sie auf die Augenlider setzen können.

Das Pflanzen viele ... haben Tugenden und kann Ihnen Erleichterung geben. Aber das zu wissen Augenentzündung ist ein wiederkehrende KrankheitZögern Sie nicht, a Spezialistoder lassen Sie sich von a Angestellter im Gesundheitswesen im Zweifelsfall oder wenn es keine Verbesserung gibt.


Video: Was ist ein Gerstenkorn und was mache ich dagegen? (Januar 2022).