Gartenarbeit

Olearia: ein idealer Strauch am Meer


Olearia zusammenfassend :

lateinischer Name : Olearia traversii
Gemeinsamen Namen : Olearia
Familie : Composaceae
Art : Strauch

Hafen : Rund
Höhe : 3 m
Breite : 1,50 bis 2 m
Exposition : Sonnig
Boden : Licht, Humus

Laub : Hartnäckig
Blüte : Juli August

DasOlearia traversii ist eine hübsche Strauch am Meer. Seine kompakte Größe ist ideal für a kleiner Garten. Das leuchtend grüne immergrüne Laub sowie die kleinen sommerweißen Blüten in Rispen werden Ihre Augen während Ihrer Momente der Entspannung im Freien erfreuen. (© Phil Bendle)

Oleaia pflanzen

Im Allgemeinen bevorzugen Sie eine Plantage in Herbst. Dies gibt dem Strauch mehr Zeit, um ein Wurzelsystem zu schaffen, das einem möglichen Wassermangel im folgenden Sommer standhält.

Pflanzen im Frühjahr ist möglich, aber weniger ökologisch. Es muss in der Tat sichergestellt werden, dass die Bewässerung regelmäßig erfolgt. Schließlich sollte für ein gutes Wachstum Oleaia eingepflanzt werden Sonne.

In Klumpen oder Hecken:

  • Grabe ein mindestens 30 cm tiefes Loch.
  • Übernehmen organisches Materialund mische es mit der Erde. Sie können Kompost, Blumenerde oder gut verfaulten Mist verwenden.
  • Schnapp dir dieOlearia traversii und füllen Sie das Loch, wobei Sie darauf achten, den Teil zwischen den Wurzeln und dem Stiel, der als genannt wird, nicht zu vergraben Halsband.

Wenn Sie eine erstellen möchten HeckeSie müssen a respektieren Pflanzentfernung von 1 Meter bis 1,20 Meter zwischen jedem Motiv.

Oleaia in Töpfen und Behältern:

Das Pflanzen in Wanne oder Topf unterscheidet sich wenig von einer Bepflanzung im Boden. Sie müssen nur sicherstellen, dass das Wasser richtig abfließt, und dazu a Drainageschicht (Kies, Tonkugeln, Puzzolana usw.) am Boden des Topfes, bevor Erde oder Blumenerde hinzugefügt werden. Denken Sie auch an den Wind und prüfen Sie, ob es Ihrem Strauch gut geht stabil.

Erhaltung und Vermehrung von Oleaia

Olearia traversii nicht gefragt nicht viel Wartung. Wenn Sie es eingepflanzt haben voller BodenSie müssen nur die Bodenfeuchtigkeit im ersten Sommer nach dem Pflanzen überwachen.

Für ein Kultur in Behälter oder Topfeine leichte Aufnahme vonDünger im Herbst (Phosphat und Kalium) und im Frühjahr (Stickstoff) wird notwendig sein. Bewässerung sollte auch beobachtet werden.

Falls Sie es wollen Pflaume Ihr Strauch, können Sie es nach der Blüte tun.

Über die Multiplikation von Olearia ist der einfachste Weg, es durch Stecklinge im Spätsommer zu tun. (© Phil Bendle)

Krankheiten und Schädlinge:

Olearia ist beständig zu Krankheiten. Auf der anderen Seite, auf der Parasitenseite, Mealybugs kann problematisch sein.

Beschäftigung und Verein

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Olearia verwenden können: fest, im bac oder Topf, isoliert, in einer Gruppe oder in Hecke. Sie haben die Qual der Wahl. Wenn Sie sich für eine Plantage in einem Beet oder einer Hecke entscheiden, kann Oleaia mit folgenden Sträuchern in Verbindung gebracht werden:

  • Seepurslane: kleine, halb immergrüne bläulich graue Blätter. Beständig gegen Kalkstein, sandigen Boden und gut sprühen. Perfekt für eine Plantage am Meer.
  • Eleagnus x ebbingei: immergrünes dunkelgrün glänzendes Laub oben und silbrig unten. Abgerundete und kompakte Form. Idealer Strauch zur Bildung einer Hecke.
  • Erdbeerbaum: sehr originell dank Obst und dekorativem Holz. Immergrünes Laub, weiße Blüte gleichzeitig mit Fruchtbildung im Herbst, Winter. Verträgt kalkhaltige Böden, erfordert jedoch einen sonnigen Standort.

© Phil Bendle


Video: Johannisbeersträucher pflanzen (Januar 2022).