Gartenarbeit

Aussaat an Ort und Stelle: die Technik


Ob für Gemüse oder bestimmte Blumenarten, die Aussaat an Ort und Stelle oder im Boden ist sehr einfach zu erreichen.

Dies geschieht im Frühjahr, nachdem jegliche Frostgefahr ausgeschlossen wurde, und im Sommer für die meisten Herbstgemüse.

Machen Sie einen Sämling an Ort und Stelle

  1. Beginnen mit sauber Der Ort, an dem Sie pflanzen möchten, indem Sie alle Unkräuter, Steine ​​und Wurzeln entfernen, die sich im Boden befinden. Im Falle eines Rasens wird empfohlen, den Boden mit einer Pinne zu pflügen.

  2. Zerbröckeln Die Erde wurde einmal gereinigt, um sie aufzuhellen.

  3. Bring etwas organisches Material, Typänderung basierend auf Gülle und Algen, die in den Boden eingearbeitet wird.

  4. Kratzen den Boden, um es gut zu lockern.

  5. Reiten mit einer Walze ohne zu viel zu stopfen.

  6. Sau Samen gleichmäßig. Wählen Sie je nach Art einen Sämling online oder in Taschen. Wenn es ein Rasen ist, wählen Sie ihn Aussaat.

  7. Startseite mit einem speziellen Samenkompost (nicht erforderlich, wenn es sich um einen Rasen handelt).

  8. Tamp leicht mit der Rückseite des Rechens.

  9. Wasser großzügig.

Ideen setzen

Gemüse: Zuckerrüben, Karotte, Kohl, Grüner Salat, Zwiebel, Bohne, Schnittlauch, zerkaut, SteckrübeThymian Sauerampfer, Petersilie oder sogar Radieschen.

Blumen: schöner Tag, Schönheit der Nacht, Kapuzinerkresse, Chrysantheme, Clarkia, Cobée, Colocynth, Mohn, Coreopsis, Kosmos, Eschscholzia, Rittersporn, frech, Säuglingsatem, Ungeduld, Leinen, Truthahn Nelke, Mohn, süße Erbse, großblumige Portulak, Rudbeckia, Sorgen oder sogar Sonnenblume kann in den Boden gesät werden.


Video: Ergebnisbericht teilflächenspezifische Aussaat Mais (Januar 2022).