Lebensmittelrezepte

Zwiebeltarte: unwiderstehlich


Die Zwiebel-Sahne-Torte ist eine echte Freude, aber auch ein einfaches und schnelles Rezept.

Als Hauptgericht oder als Vorspeise finden Sie hier die Vorbereitungstipps.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Mürbeteig
  • 6 schön Zwiebeln
  • 4 Eier
  • 25 cl flüssige Sahne
  • 150 g geriebener Gruyere
  • Salz Pfeffer

Zwiebelkuchen Rezept:

So gut wie eine Vorspeise oder als Hauptgericht mit einem Salat, Zwiebelkuchen wird am besten warm oder sogar kalt genossen.

  • Beginnen Sie mit dem Vorheizen des Ofens auf 200 ° (th 6-7)
  • Schälen Sie sieZwiebeln
  • Zwiebeln fein genug hacken
  • In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln hinzufügen
  • Bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen lassen, dabei regelmäßig umrühren
  • Die Zwiebeln müssen zart sein
  • In einer tiefen Schüssel die Eier mit der flüssigen Sahne schlagen
  • Den geriebenen Gruyere dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen
  • Alles mit den Zwiebeln mischen
  • Legen Sie die Zubereitung auf das Mürbeteiggebäck
  • Im Ofen backen und 30 Minuten kochen lassen

Guten Appetit !


Video: Zwiebelkuchen #Rezept #chefkoch (September 2021).