Gartenarbeit

Pflanzung und Pflege neuer Bäume

Pflanzung und Pflege neuer Bäume


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Meiner Erfahrung nach gibt es sieben wichtige Schritte, um eine vollständige Etablierung neu gepflanzter Bäume und Sträucher sicherzustellen. Und der Herbst ist die absolut beste Zeit, um sie in die Erde zu bringen. Einfach gesagt, wenn Sie Ihren Pflanzen die besten Chancen geben möchten, sich bis zum nächsten Frühjahr in der Landschaft zu etablieren, pflanzen Sie sie im Herbst! Bevor ich auf die sieben wichtigen Schritte zum Pflanzerfolg eingehe, möchte ich erklären, warum der Herbst die beste Pflanzzeit ist.

Inhalt:
  • Wie man einen Baum pflanzt
  • Bepflanzung & Pflege
  • Veröffentlichungen zur Genossenschaftserweiterung
  • Pflanzen und Pflege junger Zitrusbäume
  • Tipps zum Pflanzen neuer Bäume
  • Jungbaumpflege
  • Wie man einen Baum richtig pflanzt – 7 Schritte, um es jedes Mal richtig zu machen
  • Sorgen Sie mit diesen Tipps dafür, dass Ihr neu gepflanzter Baum gedeiht
SEHEN SIE SICH DAS VERWANDTE VIDEO AN: Wie man einen Baum pflanzt – PlantingTree™

Wie man einen Baum pflanzt

Bei der Auswahl und Pflanzung eines Baumes ist eine sorgfältige Planung erforderlich. Es ist wichtig, den richtigen Baum zur richtigen Jahreszeit am richtigen Ort zu pflanzen. In Colorado ist es am besten, Bäume im Frühling oder Herbst zu pflanzen, wenn die Temperaturen nicht so extrem sind. Auch die Abstimmung eines Baumes auf seinen Pflanzort ist entscheidend und eine langfristige Entscheidung – die meisten Bäume können die Menschen überleben, die sie pflanzen! Wenn Sie die richtigen Bäume an den richtigen Orten pflanzen, bieten sie so viele Vorteile.

Bäume in unseren Gemeinden:. Die folgenden Tipps gelten für Bäume, die für Gemeinden und städtische Umgebungen geeignet sind. Sie gelten für große Container- oder Ballenbäume. Wenn Sie einen hochwertigen Baum richtig kaufen, pflanzen und richtig behandeln. Sowohl Sie als auch Ihr Baum werden viele Jahre davon profitieren.

Wenn Sie einen Baum von geringer Qualität kaufen, werden Sie und Ihr Baum viele kostspielige Probleme haben, selbst wenn Sie beim Pflanzen und Pflegen große Sorgfalt walten lassen. Bäume, die geköpft wurden, können unansehnlich und gefährlich werden. Folgende Dokumente können gute Tipps zur Auswahl, Pflanzung und Pflege von Bäumen und Sträuchern geben:

Wie man einen Baum pflanzt. Baumauswahl. Baumauswahl in der Gärtnerei Wenn Sie einen hochwertigen Baum richtig kaufen, pflanzen und richtig behandeln. Dinge zu beachten Baum sollte gesund erscheinen. Keine verfärbte Rinde, welke Blätter etc.

Pflanztipps. Graben Sie ein Loch, das so groß ist wie der Durchmesser des Wurzelballens des zu pflanzenden Baums und nicht tiefer als der Wurzelballen. Verwenden Sie eine Schaufel, um die Tiefe Ihres Pflanzlochs zu messen.

Beim Pflanzen sollte die Oberseite des Wurzelballens etwas über dem Boden liegen. Der Wurzelkragen muss nach dem Pflanzen 1 Zoll über dem endgültigen Grad sichtbar sein; Bäume, die zu tief gepflanzt werden, ertrinken.

Entfernen Sie bei Bäumen mit Ballen und Sackleinen den unteren Teil des Drahtkorbs. Setzen Sie den Baum langsam in das vorgemessene Loch und achten Sie darauf, dass der Wurzelballen nicht bricht. Entfernen Sie den Rest des Drahtkorbs. Entfernen Sie alle verbleibenden Drähte und Garne, ziehen Sie sie dann zurück und entfernen Sie so viel Sackleinen wie möglich. Entfernen Sie bei großen Containerbäumen den Container vollständig.

Es ist wichtig, den gesamten Drahtkorb oder Behälter zu entfernen, da diese Materialien die Wurzelentwicklung beeinträchtigen können. Setzen Sie den Wurzelballen auf festen Untergrund in das Loch und nicht auf lockere Schüttung; dies eliminiert das Absetzen.

Nachdem sich der Wurzelballen im Loch befindet, überprüfen Sie, ob die Wurzelerweiterung dort, wo der Stamm auf die Wurzel trifft, sichtbar ist. Möglicherweise müssen Sie etwas Schmutz vom Wurzelballen zurückziehen. Verfüllen Sie das Loch mit der ursprünglichen Erde. Das Hinzufügen von Torfmoos, Mist oder Dünger zur Erde im Pflanzloch ist nicht erforderlich und wird nicht empfohlen. Platzieren Sie Mulch zentimetertief und mindestens so breit wie das Pflanzloch, aber mulchen Sie nicht innerhalb von 2,5 Zentimetern vom Stamm des Baumes entfernt.

Dies schützt die Wurzeln, hält die Bodenfeuchtigkeit, reduziert das Unkrautwachstum und bietet einen Schutzstreifen, um mechanische Schäden durch Rasenmäher und Unkrautfresser zu beseitigen. Poröses Landschaftstuch kann zwischen Erde und Mulch gelegt werden, aber verwenden Sie kein Plastik und vergraben Sie die Wurzelfackel nicht. Halten Sie Gras und Unkraut von Mulchflächen fern, da sie um die gleichen Wasser- und Nährstoffressourcen konkurrieren wie der neue Baum. Falls nötig, pfählen Sie den Baum, um zu verhindern, dass sich der Wurzelballen bei starkem Wind verschiebt. Der Hauptbaumstamm muss schwingen können.

Wenn es zu starr ist, wird das Wurzel- und Stängelwachstum beeinträchtigt. Verwenden Sie breite Gurte, um Bäume an Pfähle zu binden. Verwenden Sie keine Drähte, Schnüre, Seile oder Gummischläuche um einen Baum herum.

Entfernen Sie Pfähle und Riemen, nachdem sich Wurzeln gebildet haben, normalerweise nach einer oder zwei Vegetationsperioden. Halten Sie die Erde feucht, aber nicht gesättigt. Bewässerung ist notwendig, besonders während der Hitze des Sommerwassers in den frühen Morgenstunden oder in der Abenddämmerung und in trockenen Wintern, achten Sie darauf, dass Ihre Rohre nicht einfrieren.

Optimale Zeiten zum Pflanzen von Bäumen in Colorado sind der Frühling vom 15. März bis zum 15. Juni und der Herbst vom September. Befolgen Sie diese Empfehlungen, um Ihren Baum zu etablieren: Gießen Sie tief und langsam.Tragen Sie Wasser auf, damit die kritische Wurzelzone von nahe dem Baumstamm bis zur Tropfen bis zu einer Tiefe von 12 Zoll befeuert wird. Zu den Methoden zur Bewässerung gehören eine tiefe Wurzelgabel oder eine Nadel, einen Soakerschlauch oder ein weicher Spray -Zauberstab. Tragen Sie Wasser auf viele Standorte unter der Troplin auf. Wenn eine tiefe Wurzelgabel oder eine tiefe Nadel verwendet wird, fügen Sie das Gerät nicht tiefer als acht Zoll in den Boden ein.

Konsistente Feuchtigkeit ist unerlässlich. Die Aufrechterhaltung einer konsistenten Bodenfeuchtigkeit ermöglicht eine bessere Wurzelwasserabsorption. Dürre gestresste oder übergreifende Bäume sind anfälliger für Krankheiten und Insektenbefall sowie der Absterben des Zweigs. Im Allgemeinen sollte ein neu gepflanzter Baum während der Vegetationsperiode alle drei bis fünf Tage gewässert werden, abhängig von Wetter- und Bodenbedingungen.

Denken Sie daran, dass neu gepflanzte Bäume in den Wintermonaten auch Wasser in Trockenzeiten benötigen. Versuchen Sie, mindestens einmal im Monat in der ruhenden Jahreszeit zu gießen.

Für reife Bäume 10 Zoll einen Durchmesser oder mehr auftragen, 15 Gallonen Wasser pro Zoll Baumdurchmesser auftragen. Mulch hilft bei der Erhaltung und ist für die Bodenfeuchtigkeit von entscheidender Bedeutung. Tragen Sie den organischen Mulch innerhalb der Tropflinie mit einer Tiefe von drei bis vier Zoll auf. Lassen Sie einen Raum zwischen Mulch und Stamm von Bäumen. Mulchmaterialien können Holzspäne, Rinde, Blätter und immergrüne Nadeln umfassen.

Begrenzung von neu gepflanzten Bäumen Grenzen entfernen zerrissene oder zerbrochene Äste, sparen Sie andere Schnittmaßnahmen für das zweite oder dritte Jahr.

Sobald der Baum nach dem Pflanzen in der Regel innerhalb von 1 bis 3 Jahren ein gutes Wurzelsystem festgelegt hat, ist ein ordnungsgemäßes Beschneiden wichtig für die Entwicklung eines Baumes mit einer starken Struktur und einer wünschenswerten Form. Schnittschnitte sollten direkt vor dem Zweigkragen vorgenommen werden.

Der Zweigkragen enthält Rumpf- oder Elternzweiggewebe, und der Baum wird verletzt, wenn Sie ihn entfernen oder beschädigen. Wenn der Schnitt groß ist, kann der Baum einen dauerhaften Innenverfall erleiden. Lassen Sie die Sekundärzweige nicht aus dem Führer herauswachsen. Manchmal entwickelt ein Baum doppelte Führer, die als Co-Dominant-Stiele bekannt sind. Diese können zu strukturellen Schwächen führen, daher ist es am besten, einen zu entfernen, während der Baum jung ist.

Eine gute Struktur von Primärgerüstzweigen sollte festgelegt werden, während der Baum jung ist. Die Gerüstäste bieten den Rahmen des reifen Baums. Top deine Bäume nicht! Vermeiden Sie Bäume.

Weitere Informationen.


Pflanzung und Wartung

Wenn Sie während der National Tree Week im November junge Bäume gepflanzt haben, befinden sich Ihre Bäume immer noch in einem heiklen Stadium in ihrem Wachstum, und der Winter kann eine herausfordernde Zeit für sie sein. Ein hoher Anteil an Bäumen, die gepflanzt werden, kann ohne TLC nicht überleben - folgen Sie diesen einfachen Tipps für Baumpflege, um Ihre Bäume bei hervorragender Gesundheit in den Frühling und darüber hinaus zu halten. Indem Sie in den kalten Wintermonaten ein wenig Baumpflege geben, geben Sie Ihren neuen Bäumen die beste Chance im Leben. Nach dem Pflanzen und in den nächsten Jahren sollten Sie den Baum im März oder April überprüfen, um zu sehen, wie sich der Baum ansteigt. Zum Inhalt springen. 3. Februar Jon Stokes, Direktor für Bäume, Wissenschaft und Forschung Wenn Sie während der National Tree Week im November junge Bäume gepflanzt haben, befinden sich Ihre Bäume noch in einem heiklen Bühne in ihrem Wachstum und Winter können eine herausfordernde Zeit für sie sein.

Viele neu geplantete Bäume sterben in den ersten zwei Jahren aufgrund mangelnder Pflege. Aber es ist einfach, Ihrem Baum zu helfen, mit unseren Tipps zur Top -Baumpflege zu gedeihen.

Kooperative Erweiterungsveröffentlichungen

Landschaftsbäume bieten Schönheit und Nutzen. Die Pflege, die sie in den ersten Jahren nach dem Pflanzen erhalten, ist entscheidend. Viele Empfehlungen haben sich in den letzten Jahren angesichts neuer und gründlicherer Forschung drastisch verändert. Mulchbetten, die mehr als 6 Fuß vom Haus entfernt sind, verursachen kein Problem. Die Verwendung von Landschaftsgewebe für Mulch in Zierpflanzungen wird im Allgemeinen nicht empfohlen. Baumwurzeln unter Landschaftsstoff können in den Stoff wachsen. Wenn der Stoff angehoben oder angepasst wird, wenn in der Landschaft Änderungen vorgenommen werden, werden die Baumwurzeln beschädigt. In Gebieten mit einer hohen Nagetierpopulation kann die Verwendung von Landschaftsstoffen die Schäden an Baumwurzeln durch Feldmäuse erhöhen. Und im Gegensatz zu organischen Mulchen liefern Landschaftsgewebe den Boden keine Nährstoffe.

Anpflanzen und Betreuung junger Zitrusbäume

Ressource herunterladen. Your seedlings have the best chances for survival if you plant them as soon after purchase as possible. Store newly purchased seedlings in a cool dark location until they can be planted. If your seedlings are stored for more than a few days, open the bag and dampen the roots periodically. Plant seedlings as soon as possible in early spring.

Davey verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu einem großartigen Erlebnis zu machen, indem wir uns Analysen zur Verfügung stellen, damit wir Ihnen den relevantesten Inhalt bieten können. Indem Sie diese Website fortsetzen, akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.

Tips for Planting New Trees

Proper tree care is critical for the establishment of newly planted trees and beneficial to the health of established trees, especially during drought conditions.Wasser ist der kritischste Faktor für Baumbau, Gesundheit und Wachstum. Bitte lassen Sie nicht zulassen, dass neu gepflanzte Bäume ohne Wasser verzichten! Ein neuer Baum muss mit maximal 10 Litern gewässert werden. Die Bewässerungsfrequenz sollte bei heißem trockenem Wetter erhöht werden.

Junge Baumpflege

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neu geplanten Baum! Die ersten zwei Jahre nach dem Pflanzen eines Baumes sind von entscheidender Bedeutung. Während dieser kritischen zwei Jahre sterben mehr Bäume als in einem anderen Teil ihres Lebens, hauptsächlich aufgrund mangelnder Pflege. In diesem Artikel gehen wir durch, was Sie tun sollten und nicht, wonach Sie suchen sollten, und unsere Tipps für die Top-Baumpflege, um Ihrem neu geplanten Baum zu helfen, gedeihen zu können. Selbst wenn Ihr Baum ursprünglich korrekt gepflanzt wurde, kann sich der Boden seitdem um den Baum umgezogen haben. Das erste, wonach man suchen muss, ist die Spitze des Kofferraums. In der Kofferraumflackern dehnt sich der Kofferraum an der Basis des Baumes aus. Stellen Sie sicher, dass die Kofferraumflackern freigelegt ist.

Unsere Website, die Ihnen hilft, Ihre neuen Obstbäume zu pflanzen und zu betreuen. Stellen Sie nach dem Pflanzen sicher, dass Sie einen Mulch um die Basis des Baumes auftragen.

Wie man einen Baum richtig pflanzt - 7 Schritte, um ihn jedes Mal richtig zu machen

Impfstoff- und Prioritätsgruppeninformationen. Bäume sind eine der kostengünstigsten Mittel, um unsere Luft und Wasser zu reinigen, unseren Energieverbrauch zu verringern und die Qualität unseres Lebens zu verbessern. Es gibt ein paar Dinge zu berücksichtigen, bevor ein neuer Baum in den Boden geht. Bevor Sie einen Baum kaufen, sollten Sie zuerst drei Dinge betrachten: wo Sie ihn ausdrücken können, welche Art ist am besten und wie Sie einen gesunden Baum aus dem Kindergarten auswählen.

Halten Sie Ihren neu gepflanzten Baum mit diesen Tipps gedeihen

Verwandter Video: Pflanzen und Pflege für Ihren neuen Baum

Aufgrund der Covid-Reaktion der Stadt sind einige persönliche Dienste in Stadtgebäuden ausgesetzt, und die Stunden der Divisions-Telefonleitungen können sich von dem unterscheiden, was angegeben ist. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine Abteilung zu kontaktieren, wenden Sie sich bitte an den Baum, der bereits 10 bis 12 Jahre Wachstum in seinen Wurzeln investiert hat, wenn er transplantiert wird. Wenn der Boden um einen neu gepflanzten Baum zu lange zu viel austrocknet, könnten die kostbaren wenigen verbleibenden Wurzeln sterben, wenn sie den Baum töten.

Gepostet am 22. Januar,

Wenn Sie in diesem Jahr oder sogar im letzten Herbst einen neuen Baum gepflanzt haben, muss er sorgfältig aufmerksam werden, um die Hitze des Sommers und die Kälte des Winters zu erreichen. Junge Bäume verbrauchen viel Energie, die Blätter herstellen und ihre Wurzelsysteme sind immer noch klein. Infolgedessen kann der Stress des heißen Sommerwetters oder des Mangels an Winterwasser auf neu geplanten Bäumen tödlich sein, ohne dass sie regelmäßig gießen, damit sie sich etablieren können. Je energischer ein junger Baum ist, desto schneller kann er neue Blätter für die Photosynthese herausbringen, um interne Energiespeicher zu erzeugen und sein Wurzelsystem zu entwickeln. Während einer Sommerhitzewelle kann ein junger Baum, dem ausreichend Wasser fehlt, verkümmert und im besten Fall für Schädlinge und Krankheiten anfällig werden und im schlimmsten Fall innerhalb weniger Tage sterben.

Bäume sind eine Investition. Wie gut diese Investitionen wachsen, hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich der Art des gepflanzten Baums, seiner Lage und der Pflege. Wenn Sie Ihren neuen Baum auf einen gesunden Start bringen, hilft der Baum, den Baum in voller Größe zu reifen, und stellt sicher, dass er während seines gesamten Lebens ökologische, wirtschaftliche und soziale Vorteile bietet. Erfahren Sie mehr über das Pflanzen eines neuen Baumes.



Bemerkungen:

  1. Maujind

    Ich entschuldige mich, aber ich glaube, Sie liegen falsch. Ich kann meine Position verteidigen. Schreib mir per PN, wir besprechen das.

  2. Zolokus

    Ja, es ist eine Fantasie

  3. Ame

    Der sympathische Satz



Eine Nachricht schreiben